Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die EU zwischen einheitlicher und differenzierter Integration

  • Kartonierter Einband
  • 323 Seiten
Anja Riedeberger analysiert in diesem Buch erstmals die soziologische Bedeutung differenzierter Integrationsstrategien für den Erf... Weiterlesen
20%
71.00 CHF 56.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Anja Riedeberger analysiert in diesem Buch erstmals die soziologische Bedeutung differenzierter Integrationsstrategien für den Erfolg der europäischen Integration. Durch die Anwendung eines innovativen analytischen Konzeptes kann systematisch gezeigt werden, wie differenzierte Integrationsstrategien innerhalb der EU entstanden sind, welche europäischen Integrationsschritte konkret differenziert wurden und welche politischen Motive dieser Entscheidung zu Grunde lagen. Dabei wird gleichzeitig deutlich, dass die bisherigen Annahmen der Europaforschung über die Entwicklung der differenzierten Integration nicht haltbar sind und neu formuliert werden müssen.

Inhalt
Die Ideengeschichte der differenzierten Integration.- Die soziologische Theorie der differenzierten Integration.- Die empirische Analyse der Entwicklung der differenzierten Integration.- Die historische Entwicklung der differenzierten Integration

Produktinformationen

Titel: Die EU zwischen einheitlicher und differenzierter Integration
Autor:
EAN: 9783658127787
ISBN: 978-3-658-12778-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Gabler, Betriebswirt.-Vlg
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 323
Gewicht: 424g
Größe: H213mm x B146mm x T20mm
Veröffentlichung: 19.04.2016
Jahr: 2016
Auflage: 1. Aufl. 2016
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen