Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Anna Seghers

  • Kartonierter Einband
  • 62 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Schriftstellerin Anna Seghers wurde 1900 unter dem Namen Netti Reiling als einziges Kind orthodoxer Juden in Mainz geboren. S... Weiterlesen
20%
9.90 CHF 7.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Die Schriftstellerin Anna Seghers wurde 1900 unter dem Namen Netti Reiling als einziges Kind orthodoxer Juden in Mainz geboren. Sie studierte in Heidelberg Kunstwissenschaft, Geschichte und Sinologie. Dort wurde sie mit dem Marxismus vertraut. Ihr ausserordentliches schriftstellerisches Talent zeigte sich früh. Mit 28 Jahren erhielt sie für die Erzählung "Die Fischer von St. Barbara" den Kleistpreis. Mit der Veröffentlichung des Romans "Das siebte Kreuz" 1942 in den USA erlangte sie Weltruhm. Als Jüdin und Kommunistin musste sie Deutschland 1933 verlassen. Sie emigrierte nach Mexiko, von wo sie erst 1947 aus dem Exil zurückkehrte. In der DDR wurde Anna Seghers Präsidentin des Schriftstellerverbandes und engagierte sich im Kulturbund des Weltfriedensrates.

Produktinformationen

Titel: Anna Seghers
Untertitel: Jüdin, Kommunistin, Weltbürgerin-die grosse Erzählerin des 20. Jahrhunderts
Autor:
EAN: 9783933471680
ISBN: 978-3-933471-68-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Hentrich & Hentrich
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 62
Gewicht: 68g
Größe: H158mm x B116mm x T8mm
Veröffentlichung: 01.12.2004
Jahr: 2004

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel