Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Angehörigenkompass

  • Kartonierter Einband
  • 96 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Sozialarbeit mit pflegenden und betreuenden Angehörigen ist noch kaum erforscht. Pflegende Angehörige sind einer großen Fülle von ... Weiterlesen
20%
67.00 CHF 53.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Sozialarbeit mit pflegenden und betreuenden Angehörigen ist noch kaum erforscht. Pflegende Angehörige sind einer großen Fülle von Belastungen ausgesetzt. Um die Lebensqualität der Angehörigen, aber auch der Pflegebedürftigen, zu verbessern, ist es daher nötig pflegenden und betreuenden Angehörigen bedarfsorientierte Entlastungs- und Unterstützungsmöglichkeiten anzubieten. In der Sozialarbeit im deutschsprachigen Raum gibt es noch kein spezielles Assessment-Instrument, das all jene Bereiche, die für die pflegenden und betreuenden Angehörigen wichtig sind, auflistet. Das Ziel dieser Arbeit ist es daher, mit Hilfe von ExpertInneninterviews aufzuzeigen, ob und unter welchen Voraussetzungen die Verwendung eines solchen Instruments in der Praxis Sinn machen würde und wie so ein Angehörigenkompass als Leitfaden für Beratungsgespräche aussehen könnte.

Autorentext
Dr.in Anita Bernroitner, Studium der Sozialwirtschaft an der Johannes Kepler Universität Linz, Doktorat der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Wien und Studium der Sozialarbeit am FH Campus Wien, beruflich tätig als Referentin für Frauen- und Familienpolitik im Parlamentsklub der Grünen in Wien

Klappentext

Sozialarbeit mit pflegenden und betreuenden Angehörigen ist noch kaum erforscht. Pflegende Angehörige sind einer großen Fülle von Belastungen ausgesetzt. Um die Lebensqualität der Angehörigen, aber auch der Pflegebedürftigen, zu verbessern, ist es daher nötig pflegenden und betreuenden Angehörigen bedarfsorientierte Entlastungs- und Unterstützungsmöglichkeiten anzubieten. In der Sozialarbeit im deutschsprachigen Raum gibt es noch kein spezielles Assessment-Instrument, das all jene Bereiche, die für die pflegenden und betreuenden Angehörigen wichtig sind, auflistet. Das Ziel dieser Arbeit ist es daher, mit Hilfe von ExpertInneninterviews aufzuzeigen, ob und unter welchen Voraussetzungen die Verwendung eines solchen Instruments in der Praxis Sinn machen würde und wie so ein Angehörigenkompass als Leitfaden für Beratungsgespräche aussehen könnte.

Produktinformationen

Titel: Der Angehörigenkompass
Untertitel: Ein Instrument zur Beratung pflegender Angehöriger
Autor:
EAN: 9783639286526
ISBN: 978-3-639-28652-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 96
Gewicht: 159g
Größe: H220mm x B150mm x T6mm
Veröffentlichung: 01.08.2010
Jahr: 2010

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen