Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Rot als Malum?

  • Fester Einband
  • 402 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Faszination Farbe hat die Kultur- und Geisteswissenschaft in den letzten Jahrzehnten stark beschäftigt. Gerade die Farbe Rot h... Weiterlesen
20%
83.00 CHF 66.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Faszination Farbe hat die Kultur- und Geisteswissenschaft in den letzten Jahrzehnten stark beschäftigt. Gerade die Farbe Rot hat in den letzten Jahren besondere Aufmerksamkeit an sich gezogen, die sowohl geschichtliche als auch soziale Entwicklungen des letzten Jahrhunderts im Licht dieser Farbe erscheinen ließ.

Die vorliegende Arbeit untersucht Bedeutung und Verwendung der Farbe Rot innerhalb des russischen literarischen und kulturhistorischen Feldes. Hierbei zeigt sich, dass die Besetzung dieser Farbe in den russischen Bräuchen, im russischen Handwerk, in den russischen Ikonen, in der Politik und Kunst sich deutlich von der in der Literatur unterscheidet. Diese Diskrepanz wird hier anhand der wichtigsten Werke der russischen Literatur ausführlich dargestellt. Die Literatur bricht mit der traditionellen Semantik und verbindet das Rot mit dem Bösen.



Autorentext

Angelina Maier-Geiger ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Bamberg.

Produktinformationen

Titel: Rot als Malum?
Untertitel: Zur Geschichte einer Signalfarbe in Russland
Autor:
Editor:
EAN: 9783412520434
ISBN: 978-3-412-52043-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Böhlau-Verlag GmbH
Genre: Slawische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 402
Gewicht: 785g
Größe: H236mm x B162mm x T32mm
Veröffentlichung: 22.01.2021
Jahr: 2021

Weitere Produkte aus der Reihe "Bausteine zur Slavischen Philologie und Kulturgeschichte"