Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sprachkultur und Bürgertum

  • Kartonierter Einband
  • 357 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Buch entwirft ein facettenreiches Panorama bürgerlicher Sprachkultur des 19. Jahrhunderts und leistet damit einen innovativen ... Weiterlesen
20%
54.55 CHF 43.65
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das Buch entwirft ein facettenreiches Panorama bürgerlicher Sprachkultur des 19. Jahrhunderts und leistet damit einen innovativen Beitrag zum Verständnis von Sprachgeschichte als Kulturgeschichte.

Inhalt
Aus dem Inhalt: Vorklärungen - Linguistische Aspekte - Historische Aspekte - Methodisches - Voraussetzungen und Bedingungen einer bürgerlichen Sprachkultur im 19. Jahrhundert Analysen - Leiblichkeit als Standeskultur: Körperbarrieren zwischen Adelsgesellschaft und Bürgertum- Vom Compliment zum Gruß: Ein Exempel - 'Umgang' und 'Konversation' Ein begriffsgeschichtlicher Abriß - Der Verlust der schönen Stimme - Gesellschaft, Gespräch unf bürgerliche Geselligkeit - Die Liebe im Dativ - Zur sprachlichen Kodierung bürgerlichen Lebensgefühls - Sprachkultur und bürgerliche Kinderstube Bibliographie

Produktinformationen

Titel: Sprachkultur und Bürgertum
Untertitel: Zur Mentalitätsgeschichte im 19. Jahrhundert
Autor:
EAN: 9783476014245
Format: Kartonierter Einband
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 357
Gewicht: 608g
Größe: H20mm x B240mm x T172mm

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel