2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Nur noch heute profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Französische Wortbildungslehre. Der bewusstseinsorientierte Wortbildungsansatz Hans-Martin Gaugers

  • Kartonierter Einband
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 1993 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Linguistik, Note: 2-, Westfälische Wilhelms-Universität ... Weiterlesen
30%
21.50 CHF 15.05
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 1993 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Linguistik, Note: 2-, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Veranstaltung: Französische Wortbildungslehre, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Hausarbeit beschäftigt sich mit dem bewusstseinsorientierten Wortbildungsansatz Hans-Martin Gaugers. Gauger möchte in seinem Ansatz nicht die Bildung neuer Wörter in den Mittelpunkt stellen, "sondern die Tatsache, dass sich unter den Wörtern einer Sprache eine qualitativ und quantitativ höchst bedeutsame Gruppe von Wörtern findet, die sich von den übrigen klar unterscheiden." Mit dieser Gruppe von Wörtern meint er die der durchsichtigen Wörter, die man von dem "Standpunkt des naiven, sprachwissenschaftlich nicht gebildeten oder verbildeten Sprachbewußtseins" betrachten soll. So gewähren z.B. Wörter vom Typ "le pommier" den Sprechenden Durchsicht auf das Wort (oder auf die Wörter), von dem (von denen) sie abhängen ( la pomme). Dem Pfeil, der zwischen den durchsichtigen Wörtern und ihrem Grundwort (ihren Grundwörtern) steht, spricht Gauger die Bedeutung "lehnt sich bewußtseinsmäßig an" oder "verweist im Bewußtsein auf" zu. Es folgen Gaugers Definition des durchsichtigen Wortes, seine wichtigsten Merkmale, die formale Konstitution solcher Wörter und die Erklärung der Begriffe "Einheit" und "Gliederung". Anschließend erfolgt die Verdeutlichung ihres Programms und der Norm, die Nennung der Leistungen (Ausgriff, Verschiebung und Variation), die Abgrenzung voneinander und die Zusammenfassung aller Typen des durchsichtigen Wortes.

Produktinformationen

Titel: Französische Wortbildungslehre. Der bewusstseinsorientierte Wortbildungsansatz Hans-Martin Gaugers
Autor:
EAN: 9783668255944
ISBN: 978-3-668-25594-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 105g
Größe: H211mm x B151mm x T8mm
Jahr: 2016

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen