Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kinder psychisch kranker Eltern

  • Kartonierter Einband
  • 72 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Damit Kinder sich gesund entwickeln können, brauchen sie ein stabiles und gesundes Umfeld. Kin... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Damit Kinder sich gesund entwickeln können, brauchen sie ein stabiles und gesundes Umfeld. Kinder psychisch kranker Eltern wachsen oft in einem chao tischen und ungesunden Umfeld auf. Eltern, die psychisch erkrankt sind, können die emotionalen Bedürfnisse ihrer Kinder meist nicht erfüllen, weil sie zu sehr mit ihrer Erkrankung beschäftigt sind. Dies führt dazu, dass sich die Kinder allein gelassen und ungeliebt fühlen. Während Eltern professionelle Hilfe bekommen, stehen die Kinder mit ihren Sorgen und Ängsten alleine da. Bedingt durch die eigene Sozialisation entwickeln Kinder psychisch erkrankter Eltern nicht selten Verhaltensauffälligkeiten oder werden sogar selbst psychisch krank. Sogenannte Schutzfaktoren können vermeiden, dass betro ffene Kinder selbst Auffälligkeiten entwickeln. Hier gilt es anzusetzen, damit sich auch Kinder psychisch kranker Eltern zu gesunden Persönlichkeiten ent wickeln können. Das Buch gibt einen Überblick über die Erkrankungen der Eltern und beschreibt die Auswirkungen auf die Kinder.

Autorentext

Jahrgang 1979, staatlich anerkannte Erzieherin, absolvierte das Studium der Sozialpädagogik -Schwerpunkt "Soziale Arbeit mit psychisch kranken Menschen" Abschluss 2006 als Diplom-Sozialpädagogin und Sozialarbeiterin an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg, seit 2007 tätig im Jugendamt.



Klappentext

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Damit Kinder sich gesund entwickeln können, brauchen sie ein stabiles und gesundes Umfeld. Kinder psychisch kranker Eltern wachsen oft in einem chao­tischen und ungesunden Umfeld auf. Eltern, die psychisch erkrankt sind, können die emotionalen Bedürfnisse ihrer Kinder meist nicht erfüllen, weil sie zu sehr mit ihrer Erkrankung beschäftigt sind. Dies führt dazu, dass sich die Kinder allein gelassen und ungeliebt fühlen. Während Eltern professionelle Hilfe bekommen, stehen die Kinder mit ihren Sorgen und Ängsten alleine da. Bedingt durch die eigene Sozialisation entwickeln Kinder psychisch erkrankter Eltern nicht selten Verhaltensauffälligkeiten oder werden sogar selbst psychisch krank. Sogenannte Schutzfaktoren können vermeiden, dass betro­ffene Kinder selbst Auffälligkeiten entwickeln. Hier gilt es anzusetzen, damit sich auch Kinder psychisch kranker Eltern zu gesunden Persönlichkeiten ent­wickeln können. Das Buch gibt einen Überblick über die Erkrankungen der Eltern und beschreibt die Auswirkungen auf die Kinder.

Produktinformationen

Titel: Kinder psychisch kranker Eltern
Untertitel: Leben zwischen Wahn und Normalität
Autor:
EAN: 9783639438635
ISBN: 978-3-639-43863-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 72
Gewicht: 128g
Größe: H220mm x B151mm x T12mm
Veröffentlichung: 01.07.2012
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.