2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Grenzgängerinnen: Migrationsgeschichten in der Gegenwartsliteratur

  • Kartonierter Einband
  • 152 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Das vorliegende Lese- und Studienbuch ist für Studierende der Fächer Germanistik und Slawistik konzipiert, das anhand von Textauss... Weiterlesen
30%
36.90 CHF 25.85
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Das vorliegende Lese- und Studienbuch ist für Studierende der Fächer Germanistik und Slawistik konzipiert, das anhand von Textausschnitten der zeitgenössischen transkulturellen Migrationsliteratur aktuelle Entwicklungen und Tendenzen der gegenwärtigen Literatur und Kultur aufzeigt. Der Band ist weder als traditionelles Lehrbuch noch als Reader gedacht. Es handelt sich vielmehr um ein Arbeitsbuch, das die vorgestellten Texte bzw. Textauszüge mit einleitenden Fragestellungen, den Leseprozess leitenden Aufgaben und die Analyse und Interpretation anregenden Fragen ergänzt. Zu den Texten bzw. Textauszügen werden Fragen und Übungen erarbeitet, die den Verstehensprozess erleichtern, Fertigkeiten der Analyse literarischer Texte schulen und interkulturelle Kompetenz fördern. Diese Rahmung soll den Rezeptionsprozess der Texte unterstützen, zu neuen Fragestellungen inspirieren und die Möglichkeit und Notwendigkeit eines multiperspektivischen Denkens vermitteln.

Produktinformationen

Titel: Grenzgängerinnen: Migrationsgeschichten in der Gegenwartsliteratur
Untertitel: Ein kulturwissenschaftliches Studienbuch
Autor:
EAN: 9783706910149
ISBN: 978-3-7069-1014-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Praesens
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 152
Gewicht: 260g
Größe: H228mm x B159mm x T16mm
Veröffentlichung: 01.01.2019
Jahr: 2019