Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Grundrechtsschutz zwischen Karlsruhe und Straßburg

  • Fester Einband
  • 38 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Grundrechtsschutz in Europa findet in einem Spannungsverhältnis zwischen EU-Recht, Menschenrechtskonvention und nationalen Verfass... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Beschreibung

Grundrechtsschutz in Europa findet in einem Spannungsverhältnis zwischen EU-Recht, Menschenrechtskonvention und nationalen Verfassungen statt.Dies zeigen exemplarischdie verschiedenen Judikate zur Sicherungsverwahrung von Bundesverfassungsgericht und Europäischem Gerichtshof für Menschenrechte. Der Autor entwirft ein dogmatisches Konzept für einen widerspruchsfreien Grundrechtsschutz.

Autorentext

Andreas Zimmermann,Universität Potsdam.

Produktinformationen

Titel: Grundrechtsschutz zwischen Karlsruhe und Straßburg
Untertitel: Vortrag, gehalten vor der Juristischen Gesellschaft zu Berlin am 13. Juli 2011
Autor:
EAN: 9783110296693
ISBN: 978-3-11-029669-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: Gruyter, Walter de GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 38
Gewicht: 80g
Größe: H226mm x B154mm x T13mm
Jahr: 2012
Auflage: 1. Auflage

Weitere Produkte aus der Reihe "Schriftenreihe der Juristischen Gesellschaft zu Berlin"