2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Managerhaftung in der Insolvenz

  • Kartonierter Einband
  • 471 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Autor vergleicht die Insolvenzverursachungshaftung nach der französischen action en comblement du passif mit der Organpersonen... Weiterlesen
30%
132.00 CHF 92.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Der Autor vergleicht die Insolvenzverursachungshaftung nach der französischen action en comblement du passif mit der Organpersonenhaftung des deutschen Kapitalgesellschaftsrechts. Der deutschen Dogmatik folgend macht er die umfangreiche französische Rechtsprechung zu den Sorgfaltsanforderungen an Geschäftsleiter und zur faktischen Geschäftsleitung zugänglich. Mit deren Fallgruppen präzisiert er die Sorgfaltsanforderungen an den ordentlichen Geschäftsmann im deutschen Recht für eine angemessene Managerhaftung im Insolvenzfall. Die detaillierte Darstellung der Rechtsprechung macht dieses Buch für deutsche Rechtsanwender interessant und hilft darüber hinaus, geschäftliche Risiken in Frankreich einzuschätzen.

Autorentext
Andreas Stadler ist Direktor des Österreichischen Kulturforums in New York.

Produktinformationen

Titel: Managerhaftung in der Insolvenz
Untertitel: Die französische action en comblement du passif gemäß Artikel L. 651-2 Code de Commerce 2006 im Vergleich zur deutschen Organpersonenhaftung
Autor:
EAN: 9783832936099
ISBN: 978-3-8329-3609-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Genre: Steuern
Anzahl Seiten: 471
Gewicht: 700g
Größe: H229mm x B154mm x T26mm
Jahr: 2008
Auflage: 1. Auflage

Weitere Produkte aus der Reihe "Studien zum Handels-, Arbeits- und Wirtschaftsrecht"