2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Produkthaftungsrecht und Konsumgütersicherheit

  • Kartonierter Einband
  • 292 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Andreas Lüdeke untersucht die Anreizwirkung des Produkthaftungsrechts mit dem Instrumentarium der Spieltheorie und der Information... Weiterlesen
30%
82.00 CHF 57.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Andreas Lüdeke untersucht die Anreizwirkung des Produkthaftungsrechts mit dem Instrumentarium der Spieltheorie und der Informationsökonomik.

Der Gebrauch vieler Konsumgüter ist mit Gesundheitsgefahren verbunden. Diese Gefahren und ihr Wirksamwerden beim Benutzer lassen sich entweder durch technische Maßnahmen bei der Konstruktion und Fertigung der Produkte oder durch Warnhinweise vermindern. Entsprechend dem Forschungsansatz der Rechtsökonomik kann das Produkthaftungsrecht Anreize zur Verminderung der Gesundheitsgefahren für die Konsumenten generieren. Andreas Lüdeke untersucht die Anreizwirkung des Produkthaftungsrechts mit dem Instrumentarium der Spieltheorie und der Informationsökonomik. Im Mittelpunkt stehen eine durch die Marktmacht begründete Ineffizienz des Angebotes an Produktsicherheit und Unterschiede zwischen den Konsumenten, die sich in abweichenden Sicherheitsbedürfnissen widerspiegeln. Diese Aspekte wurden bisher vernachlässigt, weil in der Forschung Modelle dominierten, die den vollständigen Wettbewerb auf dem Produktmarkt und einen homogenen Konsumentenkreis voraussetzen.

Autorentext

Dr. Andreas Lüdeke promovierte bei Prof. Dr. Alfred Endres am Institut für Wirtschaftstheorie der FernUniversität Hagen. Er ist Referent für Wirtschaftswissenschaften am Berufsgenossenschaftlichen Institut Arbeit und Gesundheit des Hauptverbandes der gewerblichen Berufsgenossenschaften.



Inhalt

Sicherheitsangebot bei Produkthaftung - Schadensvorsorge ohne Produktdifferenzierung - Schadensvorsorge bei Produktdifferenzierung

Produktinformationen

Titel: Produkthaftungsrecht und Konsumgütersicherheit
Untertitel: Eine mikroökonomische Betrachtung
Autor:
EAN: 9783824474097
ISBN: 978-3-8244-7409-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Deutscher Universitätsverlag
Genre: Handels- & Wirtschaftsrecht
Anzahl Seiten: 292
Gewicht: 427g
Größe: H229mm x B152mm x T15mm
Jahr: 2001
Auflage: 2001

Weitere Produkte aus der Reihe "Ökonomische Analyse des Rechts"