Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Konstitutive Anerkennung mit Aufnahme in die Vereinten Nationen

  • Fester Einband
  • 294 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Autor analysiert das Instrument der Anerkennung vor dem Hintergrund der strukturellen Wandlungen des Völkerrechts. Angesichts ... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Der Autor analysiert das Instrument der Anerkennung vor dem Hintergrund der strukturellen Wandlungen des Völkerrechts. Angesichts der festgestellten Veränderungen entwickelt er das Instrument einer mit Aufnahme in die Vereinten Nationen verbundenen kollektiven Anerkennung.

Diese Arbeit untersucht die Auswirkungen der strukturellen Veränderungen des Völkerrechts auf die Staatlichkeit und das Instrument der Anerkennung. Nach vorherrschender Auffassung kommt der Anerkennung als einzelstaatliche Entscheidung deklaratorische Wirkung zu. Eine solche Annahme steht jedoch im Konflikt zu einer sich verdichtenden Völkerrechtsordnung. Ausgehend von der Nachzeichnung eines tiefgreifenden Wandels des Souveränitätsverständnisses und der zunehmenden Gemeinwohlorientierung des Völkerrechts hinterfragt der Autor das bisherige Verständnis der Anerkennung. Angesichts des gegenwärtigen Entwicklungsstands der Völkerrechtsordnung beinhalte die Aufnahme in die Vereinten Nationen nach Art.4 UN-Charta zugleich eine kollektive Anerkennungsentscheidung.

Autorentext

Andreas Krebs studierte Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln sowie der China University of Political Science and Law (CUPL) in Peking, China. Im Anschluss daran absolvierte er ein LL.M.-Studium an der University of Aberdeen, Schottland.



Inhalt

Strukturwandel des Völkerrechts - Rechtliche Bindung der UN-Nichtmitglieder an die Grundsätze der UN-Charta - Beschlüsse des UN-Sicherheitsrats nach Kap. VII - UN-Mitgliedschaft - Staatenentstehung - Aufnahme in die Vereinten Nationen -Kollektivanerkennung und Kompensation fehlender Charta-Drittwirkung

Produktinformationen

Titel: Konstitutive Anerkennung mit Aufnahme in die Vereinten Nationen
Untertitel: Beiträge zum nationalen und internationalen öffentlichen Recht; 26. Ein aktueller Blick auf die Staatenentstehung in Zeiten der Konstitutionalisierung
Autor:
EAN: 9783631768822
ISBN: 978-3-631-76882-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Peter Lang GmbH
Genre: Recht
Anzahl Seiten: 294
Gewicht: g
Größe: H210mm x B210mm x T148mm
Jahr: 2018
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Beiträge zum nationalen und internationalen öffentlichen Recht"

Zuletzt angesehen
Verlauf löschen