Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zoologie der Tragödie: Von Menschen und Tieren bei Shakespeare

  • Geheftet
  • 37 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Nachbarschaft von Bühne und Bärenhatzarena im frühneuzeitlichen London begünstigt Kollusionen und perzeptive Überblendungen, b... Weiterlesen
20%
12.90 CHF 10.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Zusammenfassung
Die Nachbarschaft von Bühne und Bärenhatzarena im frühneuzeitlichen London begünstigt Kollusionen und perzeptive Überblendungen, bei denen die Grenze zwischen Mensch und Tier einer radikalen Destabilisierung anheimfällt. So beispielsweise in Shakespeares Macbeth, wo das transgressive 'Mehr' einer ins Animalische ausgreifenden Menschennatur selbst durch den Tod des Protagonisten nur suspendiert, nicht gebannt werden kann.

Produktinformationen

Titel: Zoologie der Tragödie: Von Menschen und Tieren bei Shakespeare
Untertitel: Vorgetragen am 26. Oktober 2002
Autor:
EAN: 9783825315320
ISBN: 978-3-8253-1532-0
Format: Geheftet
Herausgeber: Universitätsvlg. Winter
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 37
Gewicht: 75g
Größe: H210mm x B148mm
Veröffentlichung: 01.09.2003
Jahr: 2003
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Schriften der Philosophisch-historischen Klasse der Heidelberger Akade"