Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bildgedächtnis

  • Kartonierter Einband
  • 411 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In umfassenden Detailanalysen von neun zentralen Prosatexten Bobrowskis und von seinen beiden Romanen wird die bislang wenig beach... Weiterlesen
20%
94.00 CHF 75.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

In umfassenden Detailanalysen von neun zentralen Prosatexten Bobrowskis und von seinen beiden Romanen wird die bislang wenig beachtete Wahrnehmungsdarstellung als leitendes Erzählverfahren und als Schlüssel zu einer neuen Deutung der Texte behandelt. Dem geht eine Beschreibung von Perspektive und Erscheinung als Grundformen der Natur- und Landschaftsdarstellung in der Epik wie in der Lyrik Bobrowskis voran.

Auffälligstes Charakteristikum von Johannes Bobrowskis Erinnerungspoetik sind Beschreibungen von Sinneswahrnehmung. Sie überschreiten die Schwelle zur Imagination und ermöglichen es, im Sinne eines "noch verfärbts uns die Blicke" die eingedenkende Vergewisserung biographischer und historischer Erfahrung anschaulich darzustellen. Mit ihrer Hilfe gelingt es dem Erinnernden, Vergessenes präsent zu machen und als Akutes dem kollektiven Gedächtnis aufzugeben. In umfassenden Detailanalysen von neun zentralen Prosatexten Bobrowskis und von seinen beiden Romanen wird die bislang wenig beachtete Wahrnehmungsdarstellung als leitendes Erzählverfahren und als Schlüssel zu einer neuen Deutung der Texte behandelt. Dem geht eine Beschreibung von Perspektive und Erscheinung als Grundformen der Natur- und Landschaftsdarstellung in der Epik wie in der Lyrik Bobrowskis voran. Mit Ausblicken auf die zeitgenössischen Debatten um Vergangenheitsbewältigung einerseits und auf die wirkungsästhetischen Reflexionen der Texte andererseits wird erkennbar, inwiefern eine Ästhetik der Versinnlichung Strategie engagierten Schreibens sein kann.

Autorentext

Von Andreas Degen

Produktinformationen

Titel: Bildgedächtnis
Untertitel: Zur poetischen Funktion der Sinneswahrnehmung im Prosawerk Johannes Bobrowskis
Autor:
EAN: 9783503079254
ISBN: 978-3-503-07925-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Schmidt, Erich Verlag
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 411
Gewicht: 531g
Größe: H211mm x B144mm x T29mm
Jahr: 2004

Weitere Produkte aus der Reihe "Philologische Studien und Quellen"

Band 187
Sie sind hier.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen