Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wissensgesellschaft - dabei oder frei?!?

  • Kartonierter Einband
  • 104 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Leben in der Wissensgesellschaft: ist es schön? Wissen strukturiert und klassifiziert, ist sozialer Platzanweiser. Das Entsteh... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das Leben in der Wissensgesellschaft: ist es schön? Wissen strukturiert und klassifiziert, ist sozialer Platzanweiser. Das Entstehen der Wissensgesellschaft ist gekennzeichnet von einem radikalen Wandel der wirtschaftlichen Strukturen. Was bedeutet das für Menschen, die in ihr aufwachsen und leben? Wenn die Weichen in der Kindheit falsch gestellt wurden, ist es dann später noch möglich, erfolgreich - in den Termini der Wissensgesellschaft gesprochen - zu sein? Auch das, was gemeinhin als stabile Mittelschicht bezeichnet wurde, ist mittlerweile von der sogenannten Unterschichten-Frage betroffen - der fast unmögliche Aufstieg aus der Mittelschicht sowie die zunehmende Abschottung der Oberschicht sind nur zwei Seiten einer Medaille. Wie genau funktionieren aber diese Mechanismen der Abschottung in einem Land, in dem so viel Wert auf Chancengleichheit gelegt wird - ein Begriff, der gerade von den Oberschichten gerne gebraucht wird?

Autorentext

Andrea Yvonne Leber, Magister der Politologie, Amerikanistik und Romanistik (Universität Frankfurt am Main), Freie Journalistin und Autorin eines Verlagshauses in London.



Klappentext

Das Leben in der Wissensgesellschaft: ist es schön? Wissen strukturiert und klassifiziert, ist sozialer Platzanweiser. Das Entstehen der Wissensgesellschaft ist gekennzeichnet von einem radikalen Wandel der wirtschaftlichen Strukturen. Was bedeutet das für Menschen, die in ihr aufwachsen und leben? Wenn die Weichen in der Kindheit falsch gestellt wurden, ist es dann später noch möglich, erfolgreich - in den Termini der Wissensgesellschaft gesprochen - zu sein? Auch das, was gemeinhin als stabile Mittelschicht bezeichnet wurde, ist mittlerweile von der sogenannten Unterschichten-Frage betroffen - der fast unmögliche Aufstieg aus der Mittelschicht sowie die zunehmende Abschottung der Oberschicht sind nur zwei Seiten einer Medaille. Wie genau funktionieren aber diese Mechanismen der Abschottung in einem Land, in dem so viel Wert auf Chancengleichheit gelegt wird - ein Begriff, der gerade von den Oberschichten gerne gebraucht wird?

Produktinformationen

Titel: Wissensgesellschaft - dabei oder frei?!?
Untertitel: Der Preis des gesellschaftlichen Aufstiegs
Autor:
EAN: 9783639027150
ISBN: 978-3-639-02715-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 104
Gewicht: 171g
Größe: H220mm x B150mm x T6mm
Jahr: 2013