2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Führung als Aspekt von Organisationsentwicklung

  • Kartonierter Einband
  • 100 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Organisationsentwicklung folgt dem Ziel einer aktiven und flexiblen Anpassung von Organisation... Weiterlesen
30%
57.50 CHF 40.25
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Organisationsentwicklung folgt dem Ziel einer aktiven und flexiblen Anpassung von Organisationen an die Herausforderungen einer sich ständig wandelnden Umwelt. Diese ist notwendig vor dem Hintergrund gestiegener Komplexität und Dynamik der Umwelt, die eine permanente Organisationsveränderung notwendig macht. Dies kann aus pädagogischer Sicht als Lernprozess bezeichnet werden und mündet in die Theorie des organisationalen Lernens. Mitarbeiterführung braucht pädagogische Handlungsfähigkeit, um den sich verändernden Bedingungen in Unternehmen gerecht zu werden. Dieser These geht die Autorin, Andrea Schmude, aus erwachsenenpädagogischer Sicht nach. Hierbei werden insbesondere die systemische Sicht und deren Prinzipien erläutert. Vom pädagogischen Standpunkt aus betrachtet ist die Verzahnung von Organisationsentwicklung, verstanden als Lernprozess von Menschen und Systemen und einem ganzheitlichen Führungsverständnis die Herausforderung dieses Buches. Das Buch richtet sich an Führungskräfte, Personal- und Organisationsentwickler, die es als ihre Aufgabe verstehen, aktiv und innovativ die Organisationen bzw. Unternehmen, in denen sie tätig sind. mitzugestalten und andere dabei zu unterstützen.

Autorentext

Jhg. 1976, Diplom-Pädagogin mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung: Studium an der Westfälischen Wilhelms-Universität, Münster und der University of Uppsala, Schweden. Tätig im Bereich Personal- und Organisationsentwicklung eines mittelständischen Unternehmens.



Klappentext

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Organisationsentwicklung folgt dem Ziel einer aktiven und flexiblen Anpassung von Organisationen an die Herausforderungen einer sich ständig wandelnden Umwelt. Diese ist notwendig vor dem Hintergrund gestiegener Komplexität und Dynamik der Umwelt, die eine permanente Organisationsveränderung notwendig macht. Dies kann aus pädagogischer Sicht als Lernprozess bezeichnet werden und mündet in die Theorie des organisationalen Lernens. Mitarbeiterführung braucht pädagogische Handlungsfähigkeit, um den sich verändernden Bedingungen in Unternehmen gerecht zu werden. Dieser These geht die Autorin, Andrea Schmude, aus erwachsenenpädagogischer Sicht nach. Hierbei werden insbesondere die systemische Sicht und deren Prinzipien erläutert. Vom pädagogischen Standpunkt aus betrachtet ist die Verzahnung von Organisationsentwicklung, verstanden als Lernprozess von Menschen und Systemen und einem ganzheitlichen Führungsverständnis die Herausforderung dieses Buches. Das Buch richtet sich an Führungskräfte, Personal- und Organisationsentwickler, die es als ihre Aufgabe verstehen, aktiv und innovativ die Organisationen bzw. Unternehmen, in denen sie tätig sind. mitzugestalten und andere dabei zu unterstützen.

Produktinformationen

Titel: Führung als Aspekt von Organisationsentwicklung
Untertitel: Ein Plädoyer für ein pädagogisches Führungsparadigma
Autor:
EAN: 9783639421057
ISBN: 978-3-639-42105-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 100
Gewicht: 165g
Größe: H220mm x B150mm x T6mm
Veröffentlichung: 01.06.2012
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.