Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Guido Piovene als Reiseschriftsteller

  • Kartonierter Einband
  • 251 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Reisebericht stellt eine Textsorte dar, die von der Literaturkritik gegenwärtig eine Aufwertung erfährt, was eine Beschäftigun... Weiterlesen
20%
90.00 CHF 72.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Der Reisebericht stellt eine Textsorte dar, die von der Literaturkritik gegenwärtig eine Aufwertung erfährt, was eine Beschäftigung mit den im deutschen Sprachraum kaum rezipierten Amerika-Reiseschriften des italienischen Autors und Journalisten Guido Piovene (1907-1974) rechtfertigt. Die Studie versteht sich als Versuch zu demonstrieren, daß den Texten maßgebliche Kriterien der Literarizität innewohnen. Der Vergleich des narrativen Werkes mit den aus den 50er Jahren stammenden Berichten ergibt frappante Ähnlichkeiten in der Gestaltung der konstruierten Räume. Sowohl in den Romanen als auch in den Reiseschriften zieht der Beobachter bei der Interpretation kultureller Alterität vorgeformte Bilder fast automatisch heran, was bedeutet, daß räumliches Modellieren den Aufbau von kulturellen Modellen konstant mitträgt, und subjektive Bilder eine in die Fremde getragene eigene Welt perpetuieren.

Autorentext

Andrea Maria Humpl wurde 1967 in Kirchdorf/Krems (Oberösterreich) geboren. Sie studierte von 1987 bis 1993 Romanistik, Germanistik und Kunstgeschichte an der Universität Graz. Mehrere Studienaufenthalte in Italien, Spanien und Mexiko. 1999 promovierte die Autorin am Institut für Romanistik der Universität Graz in italienischer und spanischer Literaturwissenschaft.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Reflexionen zur Poetik des Reisens - Forschungsbericht zur Gattungsgeschichte - Fiktionalisierter Raum - Erzählwerk - Amerika - Fremde Welt - eigene Welt - Fremde Architektur - Natur und Landschaft - Ethnischer Raum - Metaphysische Dimension.

Produktinformationen

Titel: Guido Piovene als Reiseschriftsteller
Untertitel: "De America im Spiegel des narrativen Werkes
Autor:
EAN: 9783631363324
ISBN: 978-3-631-36332-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Romanische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 251
Gewicht: 345g
Größe: H211mm x B151mm x T18mm
Jahr: 2000
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"