Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das gebrochene Preismonopol der Pharmaindustrie

  • Kartonierter Einband
  • 253 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Gesetz zur Neuordnung des Arzneimittelmarktes in der GKV (AMNOG) hat der Preisfestsetzungsfreiheit der Pharmaindustrie ein End... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das Gesetz zur Neuordnung des Arzneimittelmarktes in der GKV (AMNOG) hat der Preisfestsetzungsfreiheit der Pharmaindustrie ein Ende gesetzt. Auf der Grundlage einer frühen Nutzenbewertung von Arzneimitteln sollen Erstattungsbeträge zwischen einzelnen pharmazeutischen Unternehmern und dem Spitzenverband Bund der Krankenkassen vereinbart werden.

Qualitätssicherung und Preissteuerung in der Arzneimittelversorgung wurden durch das Gesetz zur Neuordnung des Arzneimittelmarktes in der GKV (AMNOG) grundlegend neu gestaltet. Die bislang vorgenommene einseitige Festsetzung der Arzneimittelabgabepreise durch die Pharmaindustrie wurde von einem verhandlungsbasierten Preisfindungsverfahren zwischen dem einzelnen pharmazeutischen Unternehmer und dem Spitzenverband Bund der Krankenkassen abgelöst. Über den Weg beiderseitiger Verhandlungen soll auf der Grundlage der neu eingeführten frühen Nutzenbewertung von Arzneimitteln künftig ein Erstattungsbetrag vereinbart werden. Die mit dem AMNOG eingeführten Maßnahmen zur Qualitätssicherung und zur Preissteuerung auf dem Arzneimittelmarkt werden dem Leser nach einer Vorstellung der bereits bislang bestehenden Steuerungsinstrumente erläutert. Die gesetzliche Neuordnung wird systematisch analysiert, kritisch hinterfragt und an geeigneter Stelle werden Änderungsvorschläge ausgearbeitet.

Autorentext
Andrea Köhler studierte Germanistik und Philosophie. Sie ist Literaturredakteurin der NZZ. 2003 Auszeichnung mit dem Berliner Preis für Literaturkritik. Die Autorin lebt und arbeitet in New York.

Produktinformationen

Titel: Das gebrochene Preismonopol der Pharmaindustrie
Untertitel: Qualitätssicherung und Preissteuerung in der GKV-Arzneimittelversorgung
Autor:
EAN: 9783848702114
ISBN: 978-3-8487-0211-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Genre: Handels- & Wirtschaftsrecht
Anzahl Seiten: 253
Gewicht: 386g
Größe: H226mm x B151mm x T22mm
Jahr: 2013
Auflage: 1. Auflage