Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Streiten - Helfen - Freunde sein

  • Kartonierter Einband
  • 107 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Das Buch bietet zahlreiche Lieder, Spiele und Angebote zur Förderung sozialer Kompetenzen, die Kinder für ihr tägliches Miteinande... Weiterlesen
20%
24.90 CHF 19.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Altersempfehlung
Hinweis: Dieser Artikel ist für Jugendliche unter 5 Jahren nicht geeignet.

Beschreibung

Das Buch bietet zahlreiche Lieder, Spiele und Angebote zur Förderung sozialer Kompetenzen, die Kinder für ihr tägliches Miteinander, im Kindergarten oder in der Schule brauchen. Spielerisch und musikalisch werden sie an Möglichkeiten herangeführt, wie sie ihrer Wut Luft machen und ihre Konflikte friedlich miteinander lösen können. Ein wertvoller Praxisbegleiter für die präventive Arbeit gegen Gewalt und Ausgrenzung.

Gewaltprävention durch soziales Lernen Soziales Lernen vollzieht sich durch direkte Erfahrungen im Alltag, aber auch durch gezielte Angebote, die das kindliche Interesse wecken, das gute Miteinander fördern. Die große Auswahl an Liedern, Spielen und anregenden Angeboten in diesem Buch macht Kinder neugierig und hilft ihnen, ihre Fähigkeiten und Gefühle bewusst wahrzunehmen und diese zu zeigen. Die Aktivitäten machen Spaß und können relativ schnell und ohne großen Aufwand nahezu überall umgesetzt werden. Die Kinder lernen Anderssein zu akzeptieren, Vorurteile abzubauen und Verständnis füreinander zu entwickeln. Sie erfahren, wie wichtig Freunde im Leben sind, und machen Bekanntschaft mit Peter von der Polizei, einem Freund und Helfer, der für viele Erwachsene steht, die Kindern professionell helfen und ihnen im Notfall zur Seite stehen. Dabei erfahren die Kinder auch, dass Streiten selbst unter guten Freunden normal ist. Spielerisch und musikalisch werden sie an Möglichkeiten herangeführt, wie sie ihrer Wut Luft machen und ihre Konflikte friedlich miteinander lösen können.

Autorentext

Andrea Erkert ist Erzieherin, Entspannungspädagogin und Fachlehrerin einer Grundschulförderklasse in der Nähe von Stuttgart. Sie hat bereits zahlreiche spielpädagogische Bücher veröffentlicht und bietet seit mehreren Jahren praxisnahe Fortbildungen für ErzieherInnen und LehrerInnen u. a. zu den Themen Entspannung, Gewaltprävention und Sprachförderung direkt vor Ort an, sodass die TeilnehmerInnen das gewählte Thema unmittelbar in ihrer Einrichtung erleben können. Zudem steht sie als Referentin für Elternabende zur Verfügung.



Zusammenfassung
Die Ideensammlung ist üppig, das Buch ansprechend und übersichtlich aufgemacht. Besonders gelungen sind die Abschnitte Andere Länder, Wut und Komm wir lernen streiten. Das Spieleangebot in diesen Teilen ist sehr kreativ und sicher motivierend für die angesprochene Altersstufe. Hilfreich sind die vielen Fingerspiele, hier gibt es auf dem Markt kaum etwas. Ebenso neu und bermerkenswert sind die Klanggeschichten und die Anregungen zu Rollenspielen. Sie sind können variiert und für andere Themenbereiche eingesetzt werden. [] Ein empfehlenswertes Buch für die Arbeit mit Kindern bis zum 6. Lebensjahr. (Herbert Schatz auf www.locker-bleiben-online.de, 31.03.2011)

Produktinformationen

Titel: Streiten - Helfen - Freunde sein
Untertitel: Spiele, Lieder und anregende Angebote zur Förderung von Toleranz, emotionaler und sozialer Kompetenz in Kindergarten und Grundschule
Autor:
Komponist:
Illustrator:
EAN: 9783867020954
ISBN: 978-3-86702-095-4
Format: Kartonierter Einband
Altersempfehlung: 5 bis 10 Jahre
Herausgeber: Oekotopia M.
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 107
Gewicht: 399g
Größe: H269mm x B211mm x T13mm
Veröffentlichung: 28.09.2009
Jahr: 2009
Auflage: Nachdruck

Weitere Produkte aus der Reihe "Praxisbücher für den pädagogischen Alltag"