Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das islamische Familienrecht: Eine Annäherung

  • Kartonierter Einband
  • 124 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Als Ergänzung zur Familienrechtszeitschrift FamPra.ch (herausgegeben von Ingeborg Schwenzer und Andrea Büchler) erscheint neu eine... Weiterlesen
20%
67.00 CHF 53.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Als Ergänzung zur Familienrechtszeitschrift FamPra.ch (herausgegeben von Ingeborg Schwenzer und Andrea Büchler) erscheint neu eine Schriftenreihe, die sich mit aktuellen Fragen des Familienrechts befassen und umfangreichere wissenschaftliche Untersuchungen publizieren wird. Der erste, von Andrea Büchler verfasste Band dieser Schriftenreihe verschafft einen Überblick über das klassische islamische Familienrecht, welches den Kernbereich der Shari'a darstellt. Das islamische Familienrecht bildet heute nicht nur Gegenstand unzähliger innerislamischer Kontroversen, sondern sorgt auch für Konflikte in internationalen Verhältnissen. Das geltende ägyptische Recht ist ein Beispiel eines modernen, aber gleichzeitig verfassungsrechtlich den klassischen Grundsätzen der Shari'a verpflichteten Familienrechts. An seinem Beispiel wird aufgezeigt, wie die Bindung nationaler Rechtssätze an die Shari'a heute verstanden, beziehungsweise welcher Spielraum dem Gesetzgeber und der Rechtsprechung zur Fortentwicklung des Rechts eingeräumt wird.

Produktinformationen

Titel: Das islamische Familienrecht: Eine Annäherung
Untertitel: Unter besonderer Berücksichtigung des Verhältnisses des klassischen islamischen Rechts zum geltenden ägyptischen Familienrecht
Autor:
EAN: 9783727299230
ISBN: 978-3-7272-9923-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Stämpfli
Genre: Internationales Recht
Anzahl Seiten: 124
Gewicht: 231g
Größe: H232mm x B161mm x T9mm
Jahr: 2003
Auflage: 1., Aufl.

Weitere Produkte aus der Reihe "Schriftenreihe zum Familienrecht"