Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zivilrechtliche Haftungsrisiken des Sanierungsberaters

  • Kartonierter Einband
  • 352 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Autorin untersucht das Haftungsrisiko, dem der Sanierungsberater aufgrund seiner Tätigkeit ausgesetzt ist, und zwar gegenüber ... Weiterlesen
20%
124.00 CHF 99.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die Autorin untersucht das Haftungsrisiko, dem der Sanierungsberater aufgrund seiner Tätigkeit ausgesetzt ist, und zwar gegenüber dem beratene Unternehmen sowie dessen Gläubigern, Gesellschaftern und Geschäftsführern. Zunächst wird dem Berater aufgezeigt, welche inhaltlichen Anforderungen die Rechtsprechung an ein Sanierungskonzept stellt und ob der IDW S 6 diese Anforderungen ausreichend umsetzt. Darauf aufbauend werden vertragliche, vertragsähnliche und deliktische Haftungsansprüche untersucht, die vor Insolvenzeröffnung gegen den Berater entstehen, wobei auch die Möglichkeiten des Beraters zur Beschränkung seiner Haftung begutachtet werden. Abschließend geht die Autorin auf die Haftungsgefahren des Beraters ein, die erst mit der Insolvenzeröffnung entstehen, namentlich die Ansprüche aus Insolvenzanfechtung.

Produktinformationen

Titel: Zivilrechtliche Haftungsrisiken des Sanierungsberaters
Untertitel: Schriften zum Insolvenzrecht 69
Autor:
EAN: 9783848750764
ISBN: 978-3-8487-5076-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Genre: Steuern
Anzahl Seiten: 352
Gewicht: 520g
Größe: H228mm x B154mm x T23mm
Veröffentlichung: 08.10.2018
Jahr: 2018
Auflage: 1. Auflage
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Schriften zum Insolvenzrecht"