Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Stimmen die Keck-Formel und die ANETT-Formel völlig überein und sind sie auf alle Grundfreiheiten anwendbar?

  • Kartonierter Einband
  • 60 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Examensarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Jura - Europarecht, Völkerrecht, Internationales Privatrecht, Note: 13,00 Punkte, E... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Examensarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Jura - Europarecht, Völkerrecht, Internationales Privatrecht, Note: 13,00 Punkte, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), Veranstaltung: Europarecht, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Europäische Binnenmarkt gewährleistet den freien Verkehr von Waren, Personen, Dienstleistungen und Kapital. Nationale Regelungen können jedoch dazu führen, dass dieser freie Verkehr beeinträchtigt wird. Wann eine nationale Regelung eine verbotene Beeinträchtigung darstellt, wird im Wesentlichen anhand der vom EuGH entwickelten Keckformel bzw. Anett-Formel ermittelt. Diese Formeln, ihre Gemeinsamkeiten und Unterschiede und ihre Anwendbarkeit auf die Grundfreiheiten sind das Thema der vorliegenden Arbeit.

Produktinformationen

Titel: Stimmen die Keck-Formel und die ANETT-Formel völlig überein und sind sie auf alle Grundfreiheiten anwendbar?
Autor:
EAN: 9783668824812
ISBN: 978-3-668-82481-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Internationales Recht
Anzahl Seiten: 60
Gewicht: 100g
Größe: H210mm x B148mm x T4mm
Jahr: 2018