Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Im Netz spielt die Musik

  • Kartonierter Einband
  • 120 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im Internet spielt die Musik. Nicht der Tonträger ist die eigentliche Ware, sondern die Musik. An diese simple Wahrheit musste sic... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Im Internet spielt die Musik. Nicht der Tonträger ist die eigentliche Ware, sondern die Musik. An diese simple Wahrheit musste sich die Musikindustrie erst gewöhnen. Kommerzielle Anbieter aus der Telekommunikations- und IT-Branche und illegale Tauschbörsen machen den herkömmlichen Plattenfirmen das Leben schwer. Aber das Internet verändert nicht nur die Absatzwege, sondern auch Marketing, Trendentwicklung und den Starkult an sich. Die bisherigen Defensivstrategien der Plattenfirmen gegen die Musikpiraterie sind dagegen ein stumpfes Schwert geblieben. Können sich die Konzerne auf dem digitalen Musikmarkt überhaupt langfristig als konkurrenzfähige Anbieter etablieren? Auf Grundlage einer ausführlichen Markt- und Geschäftsmodellanalyse beschreibt Alice Oderinde das Internet als Herausforderung für das Management der Plattenlabels. Sie belegt, wie sich die Branchenstruktur des Musikmarkts im Internetzeitalter deutlich zum Nachteil der Plattenfirmen verändert hat. Nur mit einem radikal reformierten Geschäftsmodell können sie Boden wettmachen oder sie werden untergehen.

Klappentext

Im Internet spielt die Musik. Nicht der Tonträger ist die eigentliche Ware, sondern die Musik. An diese simple Wahrheit musste sich die Musikindustrie erst gewöhnen. Kommerzielle Anbieter aus der Telekommunikations- und IT-Branche und illegale Tauschbörsen machen den herkömmlichen "Plattenfirmen" das Leben schwer. Aber das Internet verändert nicht nur die Absatzwege, sondern auch Marketing, Trendentwicklung und den Starkult an sich. Die bisherigen Defensivstrategien der Plattenfirmen gegen die Musikpiraterie sind dagegen ein stumpfes Schwert geblieben. Können sich die Konzerne auf dem digitalen Musikmarkt überhaupt langfristig als konkurrenzfähige Anbieter etablieren? Auf Grundlage einer ausführlichen Markt- und Geschäftsmodellanalyse beschreibt Alice Oderinde das Internet als Herausforderung für das Management der Plattenlabels. Sie belegt, wie sich die Branchenstruktur des Musikmarkts im Internetzeitalter deutlich zum Nachteil der Plattenfirmen verändert hat. Nur mit einem radikal reformierten Geschäftsmodell können sie Boden wettmachen - oder sie werden untergehen.

Produktinformationen

Titel: Im Netz spielt die Musik
Untertitel: Das Internet als Herausforderung für die Musikindustrie
Autor:
EAN: 9783828824300
ISBN: 978-3-8288-2430-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Tectum Verlag
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 120
Gewicht: 184g
Größe: H210mm x B148mm x T8mm
Veröffentlichung: 01.07.2011
Jahr: 2011