Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Scripta amicitiae

  • Fester Einband
  • 451 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Freundschaftsgabe zum 80. Geburtstag von Albin Eser versammelt 24 Beiträge von Personen, die mit dem Jubilar seit vielen Jahre... Weiterlesen
20%
178.00 CHF 142.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die Freundschaftsgabe zum 80. Geburtstag von Albin Eser versammelt 24 Beiträge von Personen, die mit dem Jubilar seit vielen Jahren eng verbunden sind. Die Abhandlungen sind überwiegend in deutscher, teilweise aber auch in englischer Sprache verfasst. Die Autorinnen und Autoren kommen aus Dänemark, Deutschland, Israel, Japan, Österreich und den USA. Die Themen betreffen neben persönlichen Erinnerungen alle Bereiche, in denen Albin Eser selbst gearbeitet hat: ausländisches und internationales Strafrecht, Strafrechtsvergleichung sowie interdisziplinäre Forschung, aber auch Medizinrecht und Binnendogmatik. Albin Eser, em. Professor an der Universität Freiburg und Direktor Emeritus des Freiburger Max-Planck-Institutes für ausländisches und internationales Strafrecht, war Richter an den Oberlandesgerichten Hamm und Stuttgart sowie von 2004 bis 2006 am Internationalen Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien. Er ist Träger zahlreicher Auszeichnungen, unter anderem des deutschen erdienstkreuzes erster Klasse und ausländischer Ehrendoktorate. Er war Leitungsmitglied in einer Vielzahl nationaler und internationaler Organisationen und Verbände.

Klappentext

Die Freundschaftsgabe zum 80. Geburtstag von Albin Eser versammelt 24 Beiträge von Personen, die mit dem Jubilar seit vielen Jahren eng verbunden sind. Die Abhandlungen sind überwiegend in deutscher, teilweise aber auch in englischer Sprache verfasst. Die Autorinnen und Autoren kommen aus Dänemark, Deutschland, Israel, Japan, Österreich und den USA. Die Themen betreffen neben persönlichen Erinnerungen alle Bereiche, in denen Albin Eser selbst gearbeitet hat: ausländisches und internationales Strafrecht, Strafrechtsvergleichung sowie interdisziplinäre Forschung, aber auch Medizinrecht und Binnendogmatik. Albin Eser, em. Professor an der Universität Freiburg und Direktor Emeritus des Freiburger Max-Planck-Institutes für ausländisches und internationales Strafrecht, war Richter an den Oberlandesgerichten Hamm und Stuttgart sowie von 2004 bis 2006 am Internationalen Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien. Er ist Träger zahlreicher Auszeichnungen, unter anderem des deutschen erdienstkreuzes erster Klasse und ausländischer Ehrendoktorate. Er war Leitungsmitglied in einer Vielzahl nationaler und internationaler Organisationen und Verbände.

Produktinformationen

Titel: Scripta amicitiae
Untertitel: Freundschaftsgabe für Albin Eser zum 80. Geburtstag am 26. Januar 2015
Autor:
Editor:
EAN: 9783830534273
ISBN: 978-3-8305-3427-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: BWV Berliner-Wissenschaft
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 451
Gewicht: 826g
Größe: H233mm x B159mm x T32mm
Veröffentlichung: 17.02.2015
Jahr: 2015
Auflage: 1. Auflage.