2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Neuere schweizerische Verfassungsgeschichte

  • Leinen-Einband
  • 992 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Nach über zehnjähriger Forschungsarbeit liegt der zweite Band der "Neueren schweizerischen Verfassungsgeschichte" vor. Einen Schwe... Weiterlesen
30%
126.00 CHF 88.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Zusammenfassung
Nach über zehnjähriger Forschungsarbeit liegt der zweite Band der "Neueren schweizerischen Verfassungsgeschichte" vor. Einen Schwerpunkt bildet die Entfaltung der Demokratie auf allen staatlichen Ebenen, vor allem die Entwicklung und Verfeinerung der Volksrechte und die Schaffung eines ausgewogenen Wahlrechts. Das eingehende Quellenstudium hat in vielen Fragen zu einer Veränderung der bisherigen Sichtweise geführt und macht Parallelen zu aktuellen Kontroversen deutlich. Aufgrund der seit 1848 andauernden Verfassungskontinuität erlauben die Erkenntnisse des Werkes auch einen differenzierten Blick auf das geltende Verfassungsrecht. Das Buch setzt den ersten Band (1992) fort und wird durch zwei Quellenbücher (1992 und 1996) ergänzt. Es schliesst das eindrucksvolle Gesamtwerk des 2003 verstorbenen Zürcher Staatsrechtlers und Verfassungshistorikers ab.

Produktinformationen

Titel: Neuere schweizerische Verfassungsgeschichte
Untertitel: Ihre Grundlinien in Bund und Kantonen seit 1848
Autor:
EAN: 9783727294556
ISBN: 978-3-7272-9455-6
Format: Leinen-Einband
Herausgeber: Stämpfli
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 992
Gewicht: 1994g
Größe: H246mm x B187mm x T64mm
Jahr: 2004
Auflage: 1., Aufl.