Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Verhalten ionitrierter Oberflächen beim statischen Torsionsversuch

  • Kartonierter Einband
  • 56 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Anwendbarkeit des statischen Torsionsversuches auf ionitrierte Oberflächen von Vergütungs stählen wurde untersucht. Diese Prüf... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Anwendbarkeit des statischen Torsionsversuches auf ionitrierte Oberflächen von Vergütungs stählen wurde untersucht. Diese Prüfmethode liefert eindeutige Ergebnisse für die Duktilität der Oberflächen nitrierter Proben, welche weder durch Härtemessungen noch durch eine metallographische Untersuchung er halten werden können. Hierbei kommen zwei Arten von Zerstörungserscheinungen vor. Im ersten Fall tritt ein regelrechter Spröd bruch auf, wobei kein erster Riß entsteht. Diese Art findet man zum Beispiel bei Guß mit Ausnahme der meisten Stahlgußqualitäten. Im zweiten Fall entsteht beim Verdrehen zunächst ein Anriß in der Nitrier schicht, dem noch mehrere folgen können. Erst wesentlich später bricht dann der Stab. Diese Art beobachtet man bei zähen Werkstoffen. Darunter fallen viele Stahlqualitäten. Die an ionitrierten Oberflächen durch das Verdrehen entstehenden Risse be schränken sich auf die Nitrierzone und werden mit steigendem Torsionswinkel breiter, ohne über die Nitrierzone hinaus ins Grundmaterial hineinzugehen. Selbst bei großen Verdrehwinkeln (bis 260°) bleibt die Nitrierschicht zwischen den sich aufweitenden Rissen intakt und zeigt keine Tendenzen zum Abplatzen.

Inhalt

Zusammenfassung.- 1. Einleitung.- 2. Der Ionitrierprozeß.- 3. Apparatur zur Ionitrierung.- 4. Der Torsionsversuch.- 5. Die Beeinflussung des Torsionswinkels bis zum ersten Riß durch die Variierung der Ionitrierbehandlung.

Produktinformationen

Titel: Das Verhalten ionitrierter Oberflächen beim statischen Torsionsversuch
Autor:
EAN: 9783663060222
ISBN: 978-3-663-06022-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 56
Gewicht: 116g
Größe: H244mm x B170mm x T3mm
Jahr: 1966
Auflage: 1966

Weitere Produkte aus der Reihe "Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen"