Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Kollokationen der deutschen und ungarischen Sprache

  • Kartonierter Einband
  • 76 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die vorliegende Arbeit basiert auf einem internationalen Kommunikationssystem, auf KOD und stellt einen Beitrag zur Ausarbeitung d... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Die vorliegende Arbeit basiert auf einem internationalen Kommunikationssystem, auf KOD und stellt einen Beitrag zur Ausarbeitung des betreffenden Teilwortschatzes dieses Systems dar. Das Buch hat einerseits das Ziel, die wichtigsten Kollokationsauffassungen vorzuführen, andererseits - da es hier um eine kontrastive Analyse geht - werden Unterschiede und Gemeinsamkeiten der deutschen und ungarischen Kollokationen innerhalb eines bestimmten Sinnbereichs untersucht. Das Buch versucht eine Lösung zu finden, wie die Kollokationen im KOD integriert werden könnten. Die Arbeit kann für alle nützlich sein, die Germanistik studieren oder sich für Sprachen interessieren.

Autorentext

1998-2003 Fachmittelschule für Tourismus in Gyor. Von 2003 bis 2008 studierte die Autorin Germanistik und Geschichte an der Eötvös Lorand Universität in Budapest. Seit 2008 arbeitet sie bei einer multinationalen Firma in Ungarn.

Produktinformationen

Titel: Kollokationen der deutschen und ungarischen Sprache
Untertitel: Eine kontrastive Kollokationsanalyse im Rahmen des Projekts KOD
Autor:
EAN: 9783639120394
ISBN: 978-3-639-12039-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 76
Gewicht: 137g
Größe: H223mm x B149mm x T15mm
Veröffentlichung: 01.01.2009
Jahr: 2009