Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unsere Filialen sind wieder geöffnet! Weitere Informationen

Unsere Filialen sind wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bestellungen aus dem Online-Shop können wieder in den Filialen abgeholt werden. Wir arbeiten mit einem Schutzkonzept und den BAG-Verhaltensregeln. Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Entwicklung eines Verfahrens zur Anerkennung des informellen Lernens

  • Kartonierter Einband
  • 104 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
DGE, VDD und VDOE haben ein gemeinsames Qualitätssicherungssystem für ihre Zertifikate. Zum 01.01.2015 aktualisierten sie ihr Punk... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

DGE, VDD und VDOE haben ein gemeinsames Qualitätssicherungssystem für ihre Zertifikate. Zum 01.01.2015 aktualisierten sie ihr Punktesystem und ergänzten es um das "informelle Lernen". Bisher gibt es kein standardisiertes Verfahren, wie das informelle Lernen in der Fort- und Weiterbildung anerkannt werden kann. Welche Einstellung DGE, VDD und VDOE zum informellen Lernen haben und welche Kenntnisse und Vorstellung Zertifikatsinhaber davon haben, wird in dieser Arbeit untersucht. Dazu wurden die Institutionen mit einem schriftlichen Fragebogen befragt und fünf Ernährungsberaterinnen/DGE telefonisch interviewt.

Autorentext

Alexandra Salome Kaulen wurde 1990 in Oldenburg geboren und wuchs im schönen Bad Zwischenahn auf. Das Studium der Oecotrophologie absolvierte sie an der Hochschule Osnabrück und schrieb ihre Bachelorarbeit in Zusammenarbeit mit der DGE e. V. in Bonn. Beruflich ist Frau Kaulen als Projektmanagerin tätig.



Klappentext

DGE, VDD und VDOE haben ein gemeinsames Qualitätssicherungssystem für ihre Zertifikate. Zum 01.01.2015 aktualisierten sie ihr Punktesystem und ergänzten es um das "informelle Lernen". Bisher gibt es kein standardisiertes Verfahren, wie das informelle Lernen in der Fort- und Weiterbildung anerkannt werden kann. Welche Einstellung DGE, VDD und VDOE zum informellen Lernen haben und welche Kenntnisse und Vorstellung Zertifikatsinhaber davon haben, wird in dieser Arbeit untersucht. Dazu wurden die Institutionen mit einem schriftlichen Fragebogen befragt und fünf Ernährungsberaterinnen/DGE telefonisch interviewt.

Produktinformationen

Titel: Entwicklung eines Verfahrens zur Anerkennung des informellen Lernens
Untertitel: für die QS der Zertifikate Ernährungsberater/DGE und Ernährungsberater VDOE sowie des VDD-Fortbildungszetifikats
Autor:
EAN: 9783639869668
ISBN: 978-3-639-86966-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 104
Gewicht: 171g
Größe: H220mm x B150mm x T6mm