Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Fastnachtspiele: Neidhartspiele

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 2,00, Universität Wien,... Weiterlesen
20%
17.90 CHF 14.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 2,00, Universität Wien, Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitung In dieser Seminararbeit werde ich mich näher mit dem Thema der Neidhartspiele auseinandersetzen, da diese bereits eine lange Tradition vorweisen können und wir im Seminar selbst ein Neidhartspiel aufgeführt haben. Zuerst allerdings werde ich aber die Fastnachtzeit näher beleuchten, da in dieser Zeit die kirchlichen Gebote übertreten werden durften. Auch das Genregrenzen der Fastnachtspiele werde ich versuchen abzustecken, da diese teilweise sehr eng mit denen des Neidhartspiels verwandt sind. Weiters werde ich, soweit dies möglich sein wird, auch auf die Aufführungspraxis der Fastnachtspiele versuchen einzugehen, da die Bühnendarstellung dieser Gattung ausschlaggebend war. Anschließend wende ich mich der realen Person Neidharts zu, sowie der dichterischen Person und den Legenden, die sich um ihn ranken, welche einen nicht unbeträchtlichen Teil zu dem heutigen Neidhartbild beigetragen haben. Ich werde in dieser Arbeit versuchen Realität und Fiktion kenntlich zu machen und Legende von Wahrheit zu trennen. Auch Neidharts angeblich sehr angespanntes Verhältnis zu den Bauern werde ich näher erläutern, da diesen eine wichtige, womöglich sozialkritische und vor allem komische Rolle zukommt. Weiters werde ich die Entstehung des Neidhartspiels, sowie deren Motivik näher beleuchten und dies anhand der einzelnen Spiele zeigen. Abschließend möchte ich herausfinden ob die Neidhartspiele auch in der heutigen Zeit noch aufgeführt werden, da sie, wie man bei unserer Aufführung gesehen hat, nicht an Witz verloren haben.

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 2,00, Universität Wien, Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitung In dieser Seminararbeit werde ich mich näher mit dem Thema der Neidhartspiele auseinandersetzen, da diese bereits eine lange Tradition vorweisen können und wir im Seminar selbst ein Neidhartspiel aufgeführt haben. Zuerst allerdings werde ich aber die Fastnachtzeit näher beleuchten, da in dieser Zeit die kirchlichen Gebote übertreten werden durften. Auch das Genregrenzen der Fastnachtspiele werde ich versuchen abzustecken, da diese teilweise sehr eng mit denen des Neidhartspiels verwandt sind. Weiters werde ich, soweit dies möglich sein wird, auch auf die Aufführungspraxis der Fastnachtspiele versuchen einzugehen, da die Bühnendarstellung dieser Gattung ausschlaggebend war. Anschließend wende ich mich der realen Person Neidharts zu, sowie der dichterischen Person und den Legenden, die sich um ihn ranken, welche einen nicht unbeträchtlichen Teil zu dem heutigen Neidhartbild beigetragen haben. Ich werde in dieser Arbeit versuchen Realität und Fiktion kenntlich zu machen und Legende von Wahrheit zu trennen. Auch Neidharts angeblich sehr angespanntes Verhältnis zu den Bauern werde ich näher erläutern, da diesen eine wichtige, womöglich sozialkritische und vor allem komische Rolle zukommt. Weiters werde ich die Entstehung des Neidhartspiels, sowie deren Motivik näher beleuchten und dies anhand der einzelnen Spiele zeigen. Abschließend möchte ich herausfinden ob die Neidhartspiele auch in der heutigen Zeit noch aufgeführt werden, da sie, wie man bei unserer Aufführung gesehen hat, nicht an Witz verloren haben.

Produktinformationen

Titel: Fastnachtspiele: Neidhartspiele
Autor:
EAN: 9783656205111
ISBN: 978-3-656-20511-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 58g
Größe: H213mm x B113mm x T5mm
Jahr: 2012
Auflage: 1. Auflage.