Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unsere Filialen sind wieder geöffnet! Weitere Informationen

Unsere Filialen sind wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bestellungen aus dem Online-Shop können wieder in den Filialen abgeholt werden. Wir arbeiten mit einem Schutzkonzept und den BAG-Verhaltensregeln. Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Das Auslieferungsverfahren in der Schweiz und in Deutschland unter Einbeziehung des Europäischen Haftbefehls

  • Kartonierter Einband
  • 356 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Innerhalb der Europäischen Union gab es in jüngster Vergangenheit erhebliche Bestrebungen nach verbesserter Zusammenarbeit auf dem... Weiterlesen
20%
104.00 CHF 83.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Innerhalb der Europäischen Union gab es in jüngster Vergangenheit erhebliche Bestrebungen nach verbesserter Zusammenarbeit auf dem Gebiet des Auslieferungsrechts. Mit dem Rahmenbeschluss über den Europäischen Haftbefehl erreichten die Bemühungen ihren vorläufigen Höhepunkt. Der Frage, ob dieses verfahrensrechtliche Instrument erfolgreich ist und ob die Schweiz außerhalb der Schengener Zusammenarbeit Verhandlungen über eine Teilnahme an Teilbereichen des Dispositivs des Europäischen Haftbefehls aufnehmen sollte, wird in dieser Studie ausführlich nachgegangen. Grundlage für die Betrachtung bildet eine erste rechtsvergleichende Darstellung des geltenden deutschen mit dem schweizerischen Auslieferungsrecht.

Autorentext

Der Autor: Alexander Schork, geboren 1974 in Karlsruhe, studierte Rechtswissenschaften an der Universität Heidelberg. Nach dem Referendariat absolvierte er den Magisterstudiengang (LL.M.) Wirtschaftsstrafrecht in Osnabrück. Seit 2003 ist er als Rechtsanwalt tätig und berechtigt zur Führung der Bezeichnung «Fachanwalt für Strafrecht». Mit dieser Arbeit promovierte der Autor 2008 an der Universität Zürich.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Das klassische Auslieferungsrecht in Europa - Historischer Abriss des Auslieferungsrechts - Rechtsquellen des Auslieferungsrechts - Auslieferungsrecht in Deutschland und der Schweiz - Der Europäische Haftbefehl.

Produktinformationen

Titel: Das Auslieferungsverfahren in der Schweiz und in Deutschland unter Einbeziehung des Europäischen Haftbefehls
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631589267
ISBN: 978-3-631-58926-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Öffentliches Recht
Anzahl Seiten: 356
Gewicht: 476g
Größe: H208mm x B146mm x T22mm
Jahr: 2009
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"