Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unsere Filialen sind wieder geöffnet! Weitere Informationen

Unsere Filialen sind wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bestellungen aus dem Online-Shop können wieder in den Filialen abgeholt werden. Wir arbeiten mit einem Schutzkonzept und den BAG-Verhaltensregeln. Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Das Erwachsenwerden der Protagonistin Matia in "Primera Memoria" von Ana María Matute

  • Kartonierter Einband
  • 16 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 1,3, Friedrich-Alexan... Weiterlesen
20%
12.50 CHF 10.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 1,3, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Protagonisten in Matutes Werken befinden sich in einer Krise, deren Bewältigung Gegenstand der Erzählung ist. In "Primera Memoria" wird die Struktur der Erzählung gespalten. Auf der einen Seite steht Matia als junges Mädchen, das den Weg der Initiation unfreiwillig gehen muss. Auf der anderen Seite ist die Erzählerin in zeitlicher Distanz und am Ende der Initiation als Erwachsene vorzufinden, die die qualvolle Zeit ihrer Kindheit rekonstruiert. Der Franzose Van Gennep spricht von Übergangsriten (rites de passages), die erst erfolgen müssen, bevor der Weg des Erwachsenenseins abgeschlossen sein kann. Die Gesamtheit eines Ritusses besteht aus dem Vollzug von drei Faktoren: wenn der Übergang von einem Lebensabschnitt in einen anderen geschieht, so muss es erstens zu einer Trennung (séparation), zweitens zu einem Übergang (marge) und letztlich zu einer Einfügung (agrégation) kommen. Folgendes Kapitel soll sich mit der Frage nach Matias Initiation beschäftigen und die unterschiedlichen Riten zum Übergang zur Erwachsenen darstellen. [...]

Produktinformationen

Titel: Das Erwachsenwerden der Protagonistin Matia in "Primera Memoria" von Ana María Matute
Autor:
EAN: 9783656375821
ISBN: 978-3-656-37582-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Romanische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 16
Gewicht: 40g
Größe: H221mm x B45mm x T2mm
Jahr: 2013
Auflage: 3. Auflage