Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bitter.Brackwede & Feuerende

  • Paperback
  • 164 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Alexander Gruber, 1937 geboren, langjähriger Chefdramaturg der Bu hnen der Stadt Bielefeld, ist bei Pendragon mit Gedichten,... Weiterlesen
20%
22.50 CHF 18.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Autorentext

Alexander Gruber, 1937 geboren, langjähriger Chefdramaturg der Bu hnen der Stadt Bielefeld, ist bei Pendragon mit Gedichten, Prosa und vier Bänden seiner Beiträge zur theatralischen Denklust hervorgetreten. Aus Anlass der 800-Jahr-Feier Bielefelds veröffentlicht er zum ersten Mal zwei seiner Theaterstu cke.



Klappentext

Bitter. Brackwede & FeuerendeZwei Theaterstu cke zur Bielefelder Geschichte Hermann Bitter - ein in Vergessenheit geratener einfacher Held. Als Bürgermeister Brackwedes ließ er am Ostermontag 1945 die Panzersperren öffnen. Er wollte den Weg frei machen für die 1. US-Armee, die auf ihrem Marsch an die Elbe die Nazi-Herrschaft beendete. Hermann Bitter wurde jedoch wegen seiner mutigen Tat vom Militär verhaftet, an die Kreisleitung der NSDAP überstellt, und, während die amerikanischen Soldaten bereits auf dem Weg nach Bielefeld waren, von der SS ermordet und verscharrt. Das Schicksal dieses aufrechten, verantwortungsbewussten Mannes behandelt Bitter. Brackwede. Auch das zweite Stück, Feuerende, bleibt bei dem Thema geschichtlicher Not und dem Ringen um die Zukunft. Es handelt vom Notstand in der Senne, vom Bielefelder Volksfreund, dem Jöllenbecker Weber und - beispielhaft - den Menschen in Storms Immensee vor, während und nach der verfehlten Revolution von 1848 /49. Aus Anlass der 800-Jahr-Feier Bielefelds veröffentlicht Alexander Gruber zum ersten Mal zwei seiner Theaterstücke.

Produktinformationen

Titel: Bitter.Brackwede & Feuerende
Untertitel: Zwei Stücke: Zweimal Bielefeld auf der Bühne
Autor:
EAN: 9783865323842
ISBN: 978-3-86532-384-2
Format: Paperback
Herausgeber: Pendragon Verlag
Genre: Lyrik & Dramatik
Anzahl Seiten: 164
Gewicht: 221g
Größe: H206mm x B139mm x T18mm
Veröffentlichung: 01.11.2013
Jahr: 2013
Auflage: 1. Aufl.
Land: DE