Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Geschichte der lateinischen Sprache

  • Fester Einband
  • 180 Seiten
Albert M. Debrunner, Dr. phil., geboren 1964, lebt in Basel. Er ist Lehrer am Gymnasium Bäumlihof und Präsident der Allgemeinen Le... Weiterlesen
20%
148.00 CHF 118.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Autorentext
Albert M. Debrunner, Dr. phil., geboren 1964, lebt in Basel. Er ist Lehrer am Gymnasium Bäumlihof und Präsident der Allgemeinen Lesegesellschaft Basel. Seit einigen Jahren bietet er im Auftrag des Literaturhauses Basel literarische Spaziergänge durch die Stadt an. Debrunner hat Englisch, Deutsch und Philosophie studiert. Er promovierte an der Universität Basel mit einer Arbeit über den Schweizer Aufklärer Johann Jakob Bodmer. 2004 erschien von ihm im Verlag Huber das Buch "Freunde, es war eine elende Zeit! René Schickele in der Schweiz 1915-1919".

Klappentext

Frontmatter -- Inhalt -- Literatur -- Einleitung: Die Quellen und Hilfsmittel zur Erforschung der lateinischen Sprachgeschichte -- Kap. I. Die Vorgeschichte des Lateinischen -- Kap. II. Das vorliterarische Latein -- Kap. III. Das Altlateinische -- Kap. IV. Das klassische Latein -- Kap. V. Das nachklassische Latein -- Kap. VI. Das volkstümliche Latein (Vulgärlatein) -- Kap. VII. Das Verhältnis der romanischen Sprachen zum Lateinischen -- Schlußwort -- Verzeichnis lateinischer (und latinischer) Wörte -- Namen- und Sachverzeichnis -- Backmatter

Produktinformationen

Titel: Geschichte der lateinischen Sprache
Schöpfer:
Autor:
EAN: 9783110061352
ISBN: 978-3-11-006135-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: De Gruyter
Genre: Klassische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 180
Gewicht: 80g
Größe: H200mm x B125mm x T6mm
Jahr: 1966
Auflage: 4., stark umgearb. Aufl. Reprint 2014
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen