Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aktuelle Probleme des Luftverkehrs-, Planfeststellungs- und Umweltrechts 2013

  • Kartonierter Einband
  • 329 Seiten
Der Band dokumentiert die Vorträge, die auf den 15. Speyerer Planungsrechtstagen und dem Speyerer Luftverkehrsrechtstag 2013 von W... Weiterlesen
20%
102.00 CHF 81.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Der Band dokumentiert die Vorträge, die auf den 15. Speyerer Planungsrechtstagen und dem Speyerer Luftverkehrsrechtstag 2013 von Wissenschaftlern und Praktikern aus Anwaltschaft, Ministerien, Interessenverbänden und Justiz zu aktuellen Fragen des Luftverkehrs-, Planfeststellungs- und Umweltrechts gehalten wurden. Beleuchtet wurden in diesem Jahr im Rahmen der Planungsrechtstage insbesondere die Themen Bestandsschutz von planungsrechtlichen Entscheidungen, grenzüberschreitende Planfeststellung, Reformbedarf bei Planfeststellungsverfahren, Umweltrechtsbehelfsgesetz, Öffentlichkeitsbeteiligung, Neuregelung der Planung der Energieversorgungsnetze sowie Bundesfachplanung im NABEG. Der Luftverkehrsrechtstag widmete sich schwerpunktmäßig den Themen Lärmschutz und neuen Regeln für die Anlage von Flughäfen.

Autorentext

Univ.-Prof. Dr. Jan Ziekow: Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, insbesondere Allgemeines und Besonderes Verwaltungsrecht an der Universität Speyer; Direktor des Deutschen Forschungsinstituts für öffentliche Verwaltung; Präsident der Deutschen Sektion des IIAS; Mitglied des UN Committee of Experts on Public Administration; Mitglied des Beirats Verwaltungsverfahrensrecht beim Bundesministerium des Innern und diverser Experten- und Enquetekommissionen.



Klappentext

Der Band dokumentiert die Vorträge, die auf den 15. Speyerer Planungsrechtstagen und dem Speyerer Luftverkehrsrechtstag 2013 von Wissenschaftlern und Praktikern aus Anwaltschaft, Ministerien, Interessenverbänden und Justiz zu aktuellen Fragen des Luftverkehrs-, Planfeststellungs- und Umweltrechts gehalten wurden. Beleuchtet wurden in diesem Jahr im Rahmen der Planungsrechtstage insbesondere die Themen Bestandsschutz von planungsrechtlichen Entscheidungen, grenzüberschreitende Planfeststellung, Reformbedarf bei Planfeststellungsverfahren, Umweltrechtsbehelfsgesetz, Öffentlichkeitsbeteiligung, Neuregelung der Planung der Energieversorgungsnetze sowie Bundesfachplanung im NABEG. Der Luftverkehrsrechtstag widmete sich schwerpunktmäßig den Themen Lärmschutz und neuen Regeln für die Anlage von Flughäfen.



Zusammenfassung
"Dieses traditionsgemäß die Vorträge des Speyerer Luftverkehrsrechtstags und der Speyerer Planungsrechtstage zusammenfassende Werk gibt einen sehr guten Überblick über den Inhalt dieser fachlich hochwertigen Veranstaltung. [...] Zusammenfassend kann festgestellt werden, dass das qualitativ hochwertige Niveau dieser Fortbildungsveranstaltung auch in den jeweiligen Beiträgen Niederschlag gefunden hat. Für den fachlich interessierten Leser bietet dieses Werk nicht nur einen guten Überblick über die Inhalte der Veranstaltung, sondern durchaus auch die Möglichkeit einer inhaltlichen Weiterbildung oder Hilfestellung in entsprechenden praktischen Fällen." Dr. Christian Giesecke, in: Zeitschrift für Luft- und Weltraumrecht, 65. Jg. 1/2016 "Der vorliegende Band - ein unbedingt lesenswertes Kompendium praktisch relevanter und aktueller Fragen des Fachplanungsrechts - beweist darüber hinaus, dass die Speyerer Tage aber auch inhaltlich keine Wünsche übrig lassen." Dr. Peter Wysk, in: Deutsches Verwaltungsblatt, 5/2016

Inhalt

Stefanie Thörner und Achim Goldmann Neue Regeln für die Anlage, den Betrieb und die Änderung von Flughäfen (EASA-Rulemaking) Lisa Teichmann Lärmschutz in der luftverkehrsrechtlichen Planfeststellung - Alles neu nach Berlin-Schönefeld? Ulrich Hösch Die UVP-Plicht der Änderung von Flughäfen Guido Kleve Fluglärm auf europäischen Flughäfen: Die neue Verordnung über Regeln und Verfahren für lärmbedingte Betriebsbeschränkungen Alexander Jannasch Neuere Entwicklungen in der Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts zur Flughafenplanung Stephan Siegert Erfahrungen und Probleme der grenzüberschreitenden Planfeststellung am Beispiel der Festen Fehmarnbeltquerung Matthias Sauer Die Novellierung des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes in der 17. Legislaturperiode Heribert Schmitz Das allgemeine Verwaltungsverfahrensrecht als Instrument zur Verbesserung der Öffentlichkeitsbeteiligung und Vereinheitlichung von Planfeststellungsverfahren Georg Hermes Das neue System der Energienetzplanung - verfassungsrechtliche und planungsrechtliche Grundfragen und weiterer Handlungsbedarf Wolfgang Durner Die »Bundesfachplanung« im NABEG - Dogmatischer Standort, Bindungswirkung, Prüfprogramm und infrastrukturpolitische Modellfunktion Stefan Drygalla-Hein Ausblick auf die Bundesfachplanung Kim Paulus und Sonja Noske Erfahrungen aus der Öffentlichkeitsbeteiligung beim Netzausbau Andreas Geiger Das energierechtliche Planfeststellungsverfahren am Beispiel von Hochspannungs- und Gasversorgungsleitungen Rolf Rockitt Die Existenzgefährdung landwirtschaftlicher Betriebe im Lichte der Rechtsprechung und Praxis Madeleine Hampel Inhalte von planungsrechtlichen Entscheidungen im Eisenbahnrecht - Betriebsregelungen Christoph Fischer Konkurrierende Behördenzuständigkeiten nach Abschluss des Planfeststellungsverfahrens Verzeichnis der Autoren

Produktinformationen

Titel: Aktuelle Probleme des Luftverkehrs-, Planfeststellungs- und Umweltrechts 2013
Untertitel: Vorträge auf den Fünfzehnten Speyerer Planungsrechtstagen und dem Speyerer Luftverkehrsrechtstag vom 6. bis 8. März 2013 an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer
Editor:
EAN: 9783428143818
ISBN: 978-3-428-14381-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Duncker & Humblot GmbH
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 329
Gewicht: 448g
Größe: H236mm x B156mm x T20mm
Veröffentlichung: 11.08.2014
Jahr: 2014
Auflage: 1. Auflage
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen