Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aktuelle Forschungsthemen der Sprechwissenschaft 3

  • Fester Einband
  • 273 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Autorinnen und Autoren sind junge Sprechwissenschaftlerinnen und Sprechwissenschaftler, die als Absolventen des Seminars f&uu... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext

Die Autorinnen und Autoren sind junge Sprechwissenschaftlerinnen und Sprechwissenschaftler, die als Absolventen des Seminars für Sprechwissenschaft und Phonetik der Universität Halle-Wittenberg erste Forschungsbeiträge vorlegen. Sie sind in den unterschiedlichsten Arbeitsfeldern praktisch und wissenschaftlich tätig. Herausgeber des Bandes sind Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer des Seminars.



Klappentext

Die in diesem Band publizierten Beiträge stammen ausnahmslos von jungen Sprechwissenschaftlerinnen und Sprechwissenschaftlern, die als Absolventen des Seminars für Sprechwissenschaft und Phonetik der Universität Halle-Wittenberg Beiträge für die Bereiche Phonetik, Rhetorik sowie Sprach-, Sprech- und Stimmstörungen vorgelegt haben. Die Themenpalette reicht von artikulatorisch-phonetischen Detailuntersuchungen über Fragen der Aussprachekodifizierung bis hin zum Rap, von antiken medizinischen Quellen zur Stimmgesundheit und über rhetorische Themen wie «Obama als orator perfectus» bis zu Sir Peter Ustinov. Auch fach- und gebietsübergreifende Arbeiten sind unter den Beiträgen, beispielsweise zur Arzt-Patienten-Kommunikation, zu argumentativen Strukturen im Kabarett und zu Äußerungsparametern bei Patienten mit neurologischen Läsionen.



Inhalt

Inhalt: Ines Bose/Ursula Hirschfeld/Lutz-Christian Anders/Baldur Neuber: Vorwort - Alexandra Ebel: Theoretische Vorüberlegungen zur Eindeutschung der Aussprache russischer Namen - Anja Klossek: Obama als orator perfectus? - Ergebnisse einer Analyse - Katharina Klug: «Ähm» - Sind Hasitationspartikel sprecherspezifisch? Untersuchung der Parameter Grundfrequenz und Vokalqualität - Maria Könnicke: Wesen, Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten der gestörten Stimme aus der Sicht medizinischer Quellen der Antike und des Mittelalters - Marie-Antoinette Lührs: Rap - sprechkünstlerisches und rhetorisches Moment - Wanda Mainka: Gesprochene Äußerungen von Patient/-inn/-en mit neurologischer Läsion: Untersuchung temporaler Parameter - Hendrik Rümenap: «Humor ist einfach nur eine komische Art, ernst zu sein!» (Sir Peter Ustinov). Überlegungen zur argumentativen Struktur im Kabarett - Margund Weber: Hinweise zur Optimierung der Arzt-Patienten-Kommunikation in der Palliative Care aus sprechwissenschaftlicher Sicht - Anne Zarend: Wilhelm Viëtors Beiträge zur Aussprachekodifizierung - Juliane Zwerschke: Einflüsse einer Artikulationsschulung auf die sängerische Leistung im Chorgesang - eine empirische Studie.

Produktinformationen

Titel: Aktuelle Forschungsthemen der Sprechwissenschaft 3
Untertitel: Phonetik, Rhetorik, Sprechkunst, Sprach- und Stimmstörungen
Editor:
EAN: 9783631628836
ISBN: 978-3-631-62883-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 273
Gewicht: 455g
Größe: H216mm x B154mm x T23mm
Jahr: 2013

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen