Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unsere Filialen sind wieder geöffnet! Weitere Informationen

Unsere Filialen sind wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bestellungen aus dem Online-Shop können wieder in den Filialen abgeholt werden. Wir arbeiten mit einem Schutzkonzept und den BAG-Verhaltensregeln. Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Akten des XI. Internationalen Germanistenkongresses Paris 2005. 'Germanistik im Konflikt der Kulturen'

  • Kartonierter Einband
  • 318 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Den 3. Band der Akten des XI. Internationalen Germanistenkongresses Paris 2005 bilden zwei Sektionen, die sich beide mit dem Verhä... Weiterlesen
20%
112.00 CHF 89.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Den 3. Band der Akten des XI. Internationalen Germanistenkongresses Paris 2005 bilden zwei Sektionen, die sich beide mit dem Verhältnis der deutschen Sprache zu anderen Sprachen auseinandersetzen. In der Sektion "Deutsch lehren und lernen im nicht-deutschsprachigen Kontext" steht - nach der curriculumspolitischen Perspektive - die Frage im Mittelpunkt, wie sich das Fach Deutsch als Fremdsprache von der muttersprachlichen Ausbildung unterscheiden kann und soll. Mit anderen Worten: Wie soll ein situationsgemässes und zielgerechtes Curriculum für Auslandsgermanistik aussehen? Bei der didaktischen Perspektive hingegen wird untersucht, wie eine Fremdsprache, insbesondere Deutsch, in einem institutionellen Kontext erworben wird. Im Rahmen der Sektion "Übersetzen im Kulturkonflikt" werden verschiedenste Übersetzungspraktiken betrachtet. Das weite Spektrum der Beiträge umfasst die Praxis literarischen Übersetzens, das Übersetzen von Fachsprachen und Spezialgebieten, die Didaktik des Übersetzens, sowie Theorien der Übersetzungswissenschaft.

Autorentext
Der Herausgeber: Jean-Marie Valentin (1938), Ehrenpräsident der IVG, Professor an der Sorbonne seit 1985, Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung.

Inhalt
Aus dem Inhalt: Deutsch als Fremdsprache (DAF) - Übersetzungstheorie und -praxis im interkulturellen Kontext - Bilder der deutschen Sprache - Kognitionspsychologie - Kreatives Schreiben - Deutsch als Regionalsprache - Literarische Übersetzung - Übersetzung philosophischer Texte - Lyrikübersetzung - (Un)übersetzbarkeit.

Produktinformationen

Titel: Akten des XI. Internationalen Germanistenkongresses Paris 2005. 'Germanistik im Konflikt der Kulturen'
Untertitel: Band 3. Deutsch lehren und lernen im nicht-deutschsprachigen Kontext. Betreut von Jacques Athias, Shrishail B. Sasalatti und Gerardus Westhoff. Übersetzen im Kulturkonflikt. Betreut von Bernard Banoun, Gertrude Durusoy und Irene Weber-Henking
Editor:
EAN: 9783039107926
ISBN: 978-3-03910-792-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 318
Gewicht: 503g
Größe: H223mm x B146mm x T22mm
Jahr: 2007
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Jahrbuch für Internationale Germanistik A"