Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Petitessen, Pretiosen

  • Kartonierter Einband
  • 467 Seiten
Die Vorliebe für kleine und kleinste Formen in Kunst und Literatur kennzeichnet den Zeitgeist um die Jahrhundertwende nicht nur in... Weiterlesen
20%
53.90 CHF 43.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Die Vorliebe für kleine und kleinste Formen in Kunst und Literatur kennzeichnet den Zeitgeist um die Jahrhundertwende nicht nur in Europa. In Japan erlebte die als neu empfundene Form der Prosaminiatur ungeahnten Aufschwung mit Höhepunkt um 1910 kurze, meist skizzenhafte Texte, sog. shohin (wörtlich: kleine Stücke), überschwemmten den Zeitungs- und Zeitschriftenmarkt, und zahllose Sammelbände, Anthologien und Serien mit Kurzprosa wurden begeistert gelesen.

Produktinformationen

Titel: Petitessen, Pretiosen
Untertitel: Die Prosaminiatur in Japan um 1910
Editor:
Autor:
EAN: 9783891298251
ISBN: 978-3-89129-825-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Iudicium Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 467
Gewicht: 523g
Größe: H219mm x B132mm x T27mm
Veröffentlichung: 01.06.2006
Jahr: 2006