Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Private und dienstliche Internetnutzung. Kontrollmöglichkeiten durch den Arbeitgeber

  • Kartonierter Einband
  • 120 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Nutzung von Computern ohne einen Online-Zugang am Arbeitsplatz ist heutzutage im betrieblichen Alltag nicht mehr vorstellbar.... Weiterlesen
20%
61.50 CHF 49.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Die Nutzung von Computern ohne einen Online-Zugang am Arbeitsplatz ist heutzutage im betrieblichen Alltag nicht mehr vorstellbar. Neben positiven Effekten treten dadurch aber einige Risiken auf, die von der Schwierigkeit des Umgangs mit dem Zugang durch Arbeitnehmer und Arbeitgeber zeugen. Unternehmen haben zum einen eine Verpflichtung zur Herstellung von Compliance, zum anderen müssen sie bei der Durchsetzung zahlreiche Vorschriften des Datenschutzrechtes und des Arbeitsrechts beachten. Das vorliegende Buch thematisiert die zentralen Fragen, inwieweit eine Kontrolle des E-Mail- und Internet-Verkehrs der Arbeitnehmer durch den Arbeitgeber zulässig ist und innerhalb welcher rechtlichen Grenzen sich die Kontrollen bewegen müssen, um keine rechtlichen Konsequenzen für den Arbeitgeber nach sich zu ziehen. Im Fokus der Betrachtung stehen vor allem das Telekommunikationsgesetz und das Bundesdatenschutzgesetz. Es werden Möglichkeiten der Kontrolle ebenso wie Sanktionen gegen den Arbeitgeber bei einer unzulässigen Kontrolle der Nutzung aufgezeigt.

Produktinformationen

Titel: Private und dienstliche Internetnutzung. Kontrollmöglichkeiten durch den Arbeitgeber
Autor:
EAN: 9783959349369
ISBN: 978-3-95934-936-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Diplomica Verlag
Genre: Handels- & Wirtschaftsrecht
Anzahl Seiten: 120
Gewicht: 209g
Größe: H221mm x B156mm x T15mm
Veröffentlichung: 01.04.2016
Jahr: 2016
Auflage: Erstauflage

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel