Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Freiheit, Verantwortung, Solidarität

  • Kartonierter Einband
  • 279 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Was macht eine Gesellschaft wahrhaft frei? Der Anspruch des politischen Liberalismus, individuelle Freiheit einerseits, soziale Or... Weiterlesen
20%
17.90 CHF 14.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Was macht eine Gesellschaft wahrhaft frei? Der Anspruch des politischen Liberalismus, individuelle Freiheit einerseits, soziale Ordnung andererseits miteinander zu vermitteln, ist sowohl Programm als auch Problem. Im Begriff der "politischen", "gleichen" oder "gerechten" Freiheit durchkreuzen und blockieren sich voluntaristische und ordnungstheoretische Gesichtspunkte. In der vorliegenden Untersuchung unternimmt Bienfait den Versuch, die große Kluft im Kern des politischen Liberalismus ein wenig zu verringern. Zu diesem Zweck entwickelt sie eine kontrastierende Typologisierung verschiedenster Freiheits- und Ordnungsbegriffe, mit deren Hilfe der sozialtheoretische Diskurs als Streitgespräch, als dialogischer Austausch von Thesen und Antithesen, dargestellt werden kann. Die einzelnen skizzierten Ansätze werden jeweils als Kritik, Korrektur oder Revision des vorangegangenen Arguments verstanden, um das vorhandene Lösungspotential aufzubewahren oder durch Modifikationen zu ergänzen.

Klappentext

In der vorliegenden Untersuchung unternimmt Agathe Bienfait den Versuch, die große Kluft im Kern des politischen Liberalismus ein wenig zu verringern. Zu diesem Zweck entwickelt sie eine kontrastierende Typologie verschiedener Freiheits- und Ordnungsbegriffe, mit deren Hilfe der sozialtheoretische Diskurs als Streitgespräch, als dialogischer Austausch von Thesen und Antithesen, dargestellt werden kann. Die einzelnen skizzierten Ansätze werden jeweils als Kritik, Korrektur oder Revision des vorangegangenen Arguments verstanden, um das vorhandene Lösungspotential aufzubewahren und/oder es durch Ergänzungen und Modifikationen noch deutlicher zu entfalten. Durch diese typologisch konstruierte Wechselseitigkeit der Argumente werden die gesuchten Integrationswege zwischen negativer und positiver Freiheit aufgezeigt.

Produktinformationen

Titel: Freiheit, Verantwortung, Solidarität
Untertitel: Zur Rekonstruktion des politischen Liberalismus
Autor:
EAN: 9783518290064
ISBN: 978-3-518-29006-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Suhrkamp
Genre: 19. Jahrhundert
Anzahl Seiten: 279
Gewicht: 178g
Größe: H176mm x B16mm x T108mm
Jahr: 1999
Auflage: Erstausgabe

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen