Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aehrenthal

  • Kartonierter Einband
  • 120 Seiten
Alois Lexa Freiherr von Aehrenthal (Baron, ab 1909 Graf, 27. September 1854 im Schloss Hrubá Skála, Groß Skal, Böhmen; 17. Februar... Weiterlesen
20%
44.05 CHF 35.25
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Alois Lexa Freiherr von Aehrenthal (Baron, ab 1909 Graf, 27. September 1854 im Schloss Hrubá Skála, Groß Skal, Böhmen; 17. Februar 1912 in Wien) war ein österreichisch-ungarischer Politiker, der 1906 bis 1912 k. u. k. Außenminister war. Aehrenthal stammte aus einer 1790 geadelten und 1828 in den Freiherrenstand erhobenen böhmischen Familie. Der Vater Johann Friedrich Lexa von Aehrenthal (1817 1898) war langjähriger Sprecher des böhmischen Feudaladels. Sein Großgrundbesitz in Groß Skal umfasste 5500 Hektar. Als Sohn der Gräfin Maria Felicitas von Thun-Hohenstein (1830 1911) war Alois Spross einer Familie der österreichisch-böhmischen Hocharistokratie mit entsprechend guten Verbindungen. Er selbst heiratete 1902 Gräfin Pauline Széchenyi (1871 1945) aus einer bedeutenden ungarischen Hochadelsfamilie.

Produktinformationen

Titel: Aehrenthal
Editor:
EAN: 9786131962059
Format: Kartonierter Einband
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 120
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen