Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Dramapädagogik, Selbstkompetenz und Professionalisierung

  • Kartonierter Einband
  • 360 Seiten
Adrian Haack zeigt das große Potenzial performativer Lehr- und Lernmethoden für den Anstoß von persönlichkeitsreflexiven und -entw... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Adrian Haack zeigt das große Potenzial performativer Lehr- und Lernmethoden für den Anstoß von persönlichkeitsreflexiven und -entwickelnden Prozessen, die Teil einer erfolgreichen Professionalisierung von Englischlehrkräften sind. Theoretisch fundiert und anhand anschaulicher Praxiseinblicke wird dargelegt, wie dramapädagogische Seminare Entwicklungsprozesse der Selbstkompetenz von Lehramtsstudierenden fördern. Die langfristig angelegte empirische Untersuchung verdeutlicht die Relevanz der dramapädagogischen Ausbildungsveranstaltungen für den beruflichen Werdegang aus Sicht der Seminarteilnehmenden.

Autorentext

Adrian Haack hat zahlreiche dramapädagogische Veranstaltungen geleitet und war in der Lehrerbildung der Universität Göttingen tätig. Er hat den Ludger-Schiffler-Preis für Fremdsprachendidaktik (2011) und den Hans-Eberhard-Piepho-Preis (2017) gewonnen, ist selbst Lehrer sowie als Laienschauspieler und Liedermacher künstlerisch aktiv.



Inhalt

Das Selbst in der Lehrerausbildung und im Theater.- Dramapädagogische Lehrerbildung und Selbstkompetenz: Entwicklung eines Fördermodells.- Drei Typen dramapädagogischer Blockseminare.- Impulse und Entwicklungen aus der Langzeitevaluation.

Produktinformationen

Titel: Dramapädagogik, Selbstkompetenz und Professionalisierung
Untertitel: Performative Identitätsarbeit im Lehramtsstudium Englisch
Autor:
EAN: 9783658199500
ISBN: 978-3-658-19950-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer-Verlag GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 360
Gewicht: 505g
Größe: H213mm x B151mm x T25mm
Veröffentlichung: 13.11.2017
Jahr: 2017
Auflage: 1. Aufl. 2018
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen