Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

E-Books - Wartungsarbeiten Weitere Informationen

Aufgrund von Wartungsarbeiten ist unser E-Book-Dienst nur eingeschränkt verfügbar. Downloads sind zurzeit nur teilweise möglich. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

schliessen

Adolphe Granier de Cassagnac

  • Kartonierter Einband
  • 104 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adolphe Granier de Cassagnac ( 12. August 1806 in Avéron Bergelle, Département Gers; 3... Weiterlesen
20%
45.20 CHF 36.15
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adolphe Granier de Cassagnac ( 12. August 1806 in Avéron Bergelle, Département Gers; 31. Januar 1880 in Couloumé-Mondebat, Département Gers) war französischer Publizist. Granier de Cassagnac kam 1832 nach Paris, wo er sich als Journalist in Zeitungen verschiedenster Richtung durch die zügellose Dreistigkeit seiner Sprache bemerklich machte und sich viele Streitigkeiten und Prozesse zuzog. Während er vor 1848 eifriger und wohlbezahlter Verteidiger der orléansschen Dynastie gewesen war, schloss er sich nach deren Sturz Napoléon III. an und wurde ein leidenschaftlicher Bonapartist, forderte die Rettung Frankreichs durch einen Staatsstreich und überhäufte die Orléans mit Schmähungen.

Produktinformationen

Titel: Adolphe Granier de Cassagnac
Editor:
EAN: 9786131468599
Format: Kartonierter Einband
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 104