Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Verzögerungen in der ganzen Lieferkette Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Adolph Friedrich Johann Riedel

  • Kartonierter Einband
  • 88 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Adolph Friedrich Johann Riedel ( 5. Dezember 1809 in Biendorf bei Neubukow; 8. September 1872 in Berlin) war ein deutscher Archiva... Weiterlesen
20%
37.25 CHF 29.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Adolph Friedrich Johann Riedel ( 5. Dezember 1809 in Biendorf bei Neubukow; 8. September 1872 in Berlin) war ein deutscher Archivar, Historiker und Politiker. Er war der Sohn des Pastors Johann Christian Conrad Riedel und dessen Ehefrau Amalia Maria Caroline geb. Joergens. Adolph Friedrich Riedel heiratete 1834 Pauline Hoefer (1816 1889), eine Cousine der Brüder Albert Hoefer und Edmund Hoefer. Seine Tochter Emma Clara Helene, eine begnadete Pianistin und Schülerin von Franz Liszt, heiratete den hochdekorierten preußischen Offizier Otto Friedrich Ferdinand von Görschen.

Produktinformationen

Titel: Adolph Friedrich Johann Riedel
Editor:
EAN: 9786131445668
Format: Kartonierter Einband
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 88