Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kosmologien der Gewalt

  • Fester Einband
  • 378 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Das Werk geht dem Problem der Entstehung krimineller Gewalt nach und setzt sie mit aktuellen Bedrohungsängsten in Politik und Gese... Weiterlesen
20%
153.00 CHF 122.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Beschreibung

Das Werk geht dem Problem der Entstehung krimineller Gewalt nach und setzt sie mit aktuellen Bedrohungsängsten in Politik und Gesellschaft in Beziehung. Auf der Grundlage der Theorie des amerikanischen Sozialpsychologen Lonnie Athens setzen die Autoren sich mit der einschlägigen Literatur auseinander. Der Band enthält daneben Interviews mit kriminellen Gewalttätern und analysiert Filme über die Entstehung von Gewalt ("Dogville", "Bowling für Columbine"). Schließlich werden Möglichkeiten des Abbaus von Gewaltkonflikten erörtert, für welche Adolfo Ceretti als Koordinator des Amtes für Mediation von Mailand besonders gute Voraussetzungen mitbringt.

Autorentext

Adolfo Ceretti, Universita degli Studi di Milano-Bicocca, Italien; Lorenzo Natali, Universita degli Studi di Milano-Bicocca, Italien.

Produktinformationen

Titel: Kosmologien der Gewalt
Untertitel: Kriminologische Pfade
Autor:
EAN: 9783110260069
ISBN: 978-3-11-026006-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: Gruyter, Walter de GmbH
Genre: Strafrecht
Anzahl Seiten: 378
Gewicht: 675g
Größe: H236mm x B161mm x T27mm
Jahr: 2013
Auflage: 1. Auflage

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen