Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adolf Gröber

  • Kartonierter Einband
  • 104 Seiten
Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online.Ado... Weiterlesen
20%
44.05 CHF 35.25
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online.Adolf Gröber ( 11. Februar 1854 in Riedlingen; 19. November 1919 in Berlin) war ein deutscher Jurist und Politiker (Zentrum). Nach dem Abitur 1872 in Stuttgart studierte Gröber in Tübingen, Leipzig und Straßburg Jura. Er war jeweils aktives Mitglied von Katholischen Studentenverbindungen im KV: in Tübingen bei der Alamannia, in Leipzig bei der Teutonia, die er mitgründete, und in Straßburg bei der Frankonia. Das Referendariat leistete er in Rottweil ab. Zunächst arbeitete er als Amtsrichter in Neresheim und Saulgau, bevor er Staatsanwalt in Rottweil und dann in Ravensburg wurde. Seit den 1890er Jahren war Landgerichtsrat in Schwäbisch Hall und später Landgerichtsdirektor in Heilbronn. Von 1890 bis zu seinem Tode gehörte er dem Vorstand des Volksvereins für das katholische Deutschland an. Er war Präsident der Deutschen Katholikentage 1896 in Dortmund und 1906 in Essen.

Produktinformationen

Titel: Adolf Gröber
Editor:
EAN: 9786131344800
Format: Kartonierter Einband
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 104
Gewicht: g
Größe: H220mm x B220mm
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen