Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adolf Grimme

  • Kartonierter Einband
  • 92 Seiten
Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online.Ado... Weiterlesen
20%
38.05 CHF 30.45
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online.Adolf Grimme ( 31. Dezember 1889 in Goslar; 27. August 1963 in Degerndorf am Inn) war ein sozialdemokratischer deutscher Kulturpolitiker in der Spätphase der Weimarer Republik und der frühen Bundesrepublik. Adolf Grimme, der Sohn eines Bahnbeamten, studierte Philosophie und Germanistik in Halle, München und Göttingen und engagierte sich in dieser Zeit unter anderem in der Freistudentenbewegung. 1922 wurde er SPD-Mitglied. Nach dem Staatsexamen 1924 trat er in den Schuldienst ein, war zunächst Oberstudienrat in Hannover, ab 1925 Oberschulrat in Magdeburg. 1928 wurde er Ministerialrat im Preußischen Kultusministerium, ein Jahr später Vizepräsident des Provinzialschulkollegiums von Berlin und der Mark Brandenburg. Ab 1930 amtierte er schließlich in der Nachfolge Carl Heinrich Beckers als letzter Kultusminister einer demokratisch gewählten Staatsregierung in Preußen, die 1932 im Preußenschlag abgesetzt wurde.

Produktinformationen

Titel: Adolf Grimme
Editor:
EAN: 9786131344688
Format: Kartonierter Einband
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 92
Gewicht: g
Größe: H220mm x B220mm

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel