Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adolf Endler

  • Kartonierter Einband
  • 124 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Ad... Weiterlesen
20%
44.15 CHF 35.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Adolf Endler ( 20. September 1930 in Düsseldorf; 2. August 2009 in Berlin) war ein deutscher Schriftsteller. Nach einer abgebrochenen Buchhändlerlehre arbeitete Endler als Transportarbeiter und Kranfahrer. Als er aufgrund seiner Aktivität in der Friedensbewegung wegen Staatsgefährdung angeklagt wurde, übersiedelte Endler 1955 in die DDR. Er studierte 1955 bis 1957 am Literaturinstitut Johannes R. Becher in Leipzig. Seitdem lebte er als freier Autor. Er galt als Vertreter der von Georg Maurer beeinflussten Sächsischen Dichterschule. Nach Protesten gegen die Ausbürgerung Wolf Biermanns 1976 und die Verurteilung Stefan Heyms wegen Devisenvergehen 1979 wurde er aus dem DDR-Schriftstellerverband ausgeschlossen. 1991 war er Initiator des Berliner Vereins zur Beförderung der Literatur Orplid. Adolf Endler war seit 2005 Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung in Darmstadt.

Produktinformationen

Titel: Adolf Endler
Editor:
EAN: 9786131375569
Format: Kartonierter Einband
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 124
Gewicht: g
Größe: H220mm x B220mm

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel