Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unsere Filialen sind wieder geöffnet! Weitere Informationen

Unsere Filialen sind wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bestellungen aus dem Online-Shop können wieder in den Filialen abgeholt werden. Wir arbeiten mit einem Schutzkonzept und den BAG-Verhaltensregeln. Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Adalbert-Stifter-Gymnasium (Castrop-Rauxel)

  • Kartonierter Einband
  • 136 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles... Weiterlesen
20%
49.00 CHF 39.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Das Adalbert-Stifter-Gymnasium ist die älteste höhere Schule der Stadt Castrop-Rauxel. Es wurde im Jahr 1884 gegründet und liegt heute zentral am Rand der Castroper Altstadt. Namensgeber wurde nach dem Zweiten Weltkrieg der Dichter und Pädagoge Adalbert Stifter. Die Schule ist ein städtisches Gymnasium und ist naturwissenschaftlich-technisch orientiert. Sie hat im Schuljahr 2008/2009 1020 Schüler. Unterrichtssprache ist Deutsch. Unterrichtete Fremdsprachen sind Englisch, Französisch und Latein. In der Oberstufe wird russisch angeboten. Das ASG kooperiert seit Jahrzehnten für schwach nachgefragte Fächer mit dem Ernst-Barlach-Gymnasium. Eine Nachmittagsbetreuung ist vorhanden.

Produktinformationen

Titel: Adalbert-Stifter-Gymnasium (Castrop-Rauxel)
Editor:
EAN: 9786131112546
Format: Kartonierter Einband
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 136