Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Reisebegleiter West-Peloponnes

  • Kartonierter Einband
  • 80 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Acki Agamemnon wird am 8. November 1946 in Lahr im Schwarzwald geboren. 1967-73 studiert er Architektur, Städtebau und Archäologie... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Autorentext
Acki Agamemnon wird am 8. November 1946 in Lahr im Schwarzwald geboren. 1967-73 studiert er Architektur, Städtebau und Archäologie an der TU in Berlin. 1974-1976 arbeitet er in Kastro-Ilias am West-Peloponnes und entdeckt die Liebe zu Griechenland. Seine griechischen Freunde verliehen ihm den Namen Agamemnon, den er bis heute als Künstlernamen trägt.1977 pilgert er zum Berg der Asketen nach Athos, wo er die Architektur der Klöster und das Mönchsleben studiert. 1978 ist er sechs Monate auf Abenteuerreise mit Durchquerung der Sahara. 1980 macht er sich in seiner Heimatstadt Lahr selbständig als Freier Architekt. 1981-1995 bereist er jedes Jahr Griechenland und berichtet über das schöne Land der Hellenen. Er schreibt u. a. Reiseberichte über Kreta, Santorini, Paros. 1996 ist er in Brasilien, schreibt Reiseberichte über Bahia und die Lino Verde. 2000 besucht er die Indianer in Guyana und Surinam.
Seit 2004 lebt er überwiegend in Kastro-Ilias und fährt zur Mythosinsel Ithaka, Kefalonia, Lefkada. Er schreibt Reiseberichte zu allen seinen Reisen in die ganze Welt.

Klappentext

In diesem Reisebegleiter beschreibt der Autor, Reiseschriftsteller, Fotograf und langjährige Kenner des Landes "Agamemnon" seine zweite Heimat, den westlichen Teil der Halbinsel Peloponnes in Griechenland. Ein Gebiet mit traumhaften Stränden, malerischen Buchten, Badeorte, aber auch mythische Göttertempel, Ausgrabungsstätten aus der Antike, wie Olympia, Elis, Delphi, mittelalterliche Klöster und Ritterburgen. Besonders interessant sind die vorgelagerten Ionischen Inseln Kefalonia, Ithaka wo schon Odysseus weilte und die Blumeninsel Zakynthos. Bezaubernd sind die Bilder, wo Orgien von Bougainvillea, tiefroter Mohn und gelber Ginster blühen, die naturgeschützten Lagunen von Achaia und der Wald von Strofilia. Zu den intensiven Farben der blühenden Blumen gehören auch die Stimmen der Natur, das Zikadensirren und der Wellenschlag des blauen Ionischen Meers. Das Buch zeigt aber auch ursprüngliches griechisches Dorfleben mit lebendigen Sitten und Traditionen, fruchtbare Erde mit paradiesischen Früchten, Weinstöcken bis hin zu den ältesten Olivenbäumen der Welt. Der Autor gibt wertvolle Tipps, beschreibt ausgewählte Hotels, preisgünstige Pensionen, Gästehäuser, ökotouristische Unterkünfte schöne Campingplätze, Restaurants, Tavernen, Kantinas, wo man noch traditionell griechisch Essen kann. Den West-Peloponnes entdecken und erleben lohnt sich sehr. Es ist ein Land für alle Sinne, das Land der Sonne, des Lichts, der romantischen Sonnenuntergänge und gastfreundlichen Menschen. Hier kann man noch die Seele baumeln lassen.

Produktinformationen

Titel: Reisebegleiter West-Peloponnes
Autor:
EAN: 9783833494574
ISBN: 978-3-8334-9457-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Reiseführer
Anzahl Seiten: 80
Gewicht: 141g
Größe: H211mm x B149mm x T9mm
Jahr: 2007

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel