Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Absolventen von Waldorfschulen

  • Kartonierter Einband
  • 400 Seiten
Eine empirische Studie zu Bildung und LebensgestaltungDie Waldorfpädagogik gilt als weithin anerkannte Alternative zur staatlichen... Weiterlesen
20%
88.00 CHF 70.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Eine empirische Studie zu Bildung und Lebensgestaltung

Die Waldorfpädagogik gilt als weithin anerkannte Alternative zur staatlichen Regelschule. Konzeption und Methoden sind inzwischen breit dokumentiert und auchwissenschaftlich durchleuchtet. Studienüber die konkrete Schulwirklichkeit fehlten allerdings bislang genauso wie Forschungen zur Wirksamkeit der Pädagogik Steiners. Diese Untersuchung basiert auf eingehenden Befragungen von ehemaligen Waldorfschülern aus drei Alterskohorten, deren Erfahrungen mit der Waldorfpädagogik analysiert werden. Für die Interpretation und Diskussion der Spätfolgen, der Nach- und Nebenwirkungen des Waldorfschulbesuchs in verschiedenen Lebensbereichen konnten namhafte Experten gewonnen werden.

Autorentext
Dr. Heiner Barz ist Privatdozent an der Universität Freiburg i.Br. und vertritt derzeit eine Professur für Erziehungswissenschaft an der Ludwig-Maximilian-Universität, München.

Inhalt
Mit einem Vorwort von Heiner Ullrich und Beiträgen von Heiner Barz, Anne Bonhoeffer, Michael Brater, Arndt Büssing, Michael N. Ebertz, Thomas Gensicke, Christiane Hemmer-Schanze, Walter Hiller, Frank Jacobi, Peter Loebell, Peter F. Matthiessen, Thomas Ostermann, Sylva Panyr, Dirk Randoll und Christof Wiechert

Produktinformationen

Titel: Absolventen von Waldorfschulen
Untertitel: Eine empirische Studie zu Bildung und Lebensgestaltung
Editor:
EAN: 9783531156064
ISBN: 978-3-531-15606-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Bildungswesen
Anzahl Seiten: 400
Gewicht: 674g
Größe: H240mm x B170mm x T21mm
Jahr: 2007
Auflage: 2., durchgesehene Aufl. 2007
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen